Halskratzen bei AscoTop

Nebenwirkung Halskratzen bei Medikament AscoTop

Insgesamt haben wir 63 Einträge zu AscoTop. Bei 2% ist Halskratzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 63 Erfahrungsberichten zu AscoTop wurde über Halskratzen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Halskratzen bei AscoTop.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,090,00

Erfahrungsberichte über Halskratzen bei AscoTop:

 

AscoTop für Migräne mit Halskratzen, Schluckbeschwerden, Müdigkeit, Empfindungsstörungen

Rechtzeitig eingenommen, wirkt Zolmitriptan auch bei schweren Migräneanfällen sehr gut und lang anhaltend. Die Nebenwirkungen sind bei mir immer gleich: Bleischwere Arme und Beine, schmerzendes Kratzen im Hals mit leichten Schluckbeschwerden und extreme Müdigkeit. Nach ca. 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen vorbei, der Schmerz kommt in der Regel nach einmaliger Einnahme von 5mg Zolmitriptan nicht wieder.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rechtzeitig eingenommen, wirkt Zolmitriptan auch bei schweren Migräneanfällen sehr gut und lang anhaltend. Die Nebenwirkungen sind bei mir immer gleich: Bleischwere Arme und Beine, schmerzendes Kratzen im Hals mit leichten Schluckbeschwerden und extreme Müdigkeit. Nach ca. 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen vorbei, der Schmerz kommt in der Regel nach einmaliger Einnahme von 5mg Zolmitriptan nicht wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 7743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]