Kältegefühl bei Budenofalk

Nebenwirkung Kältegefühl bei Medikament Budenofalk

Insgesamt haben wir 59 Einträge zu Budenofalk. Bei 2% ist Kältegefühl aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 59 Erfahrungsberichten zu Budenofalk wurde über Kältegefühl berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Kältegefühl bei Budenofalk.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren640
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,180,00

Budenofalk wurde von Patienten, die Kältegefühl als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Budenofalk wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Kältegefühl auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kältegefühl bei Budenofalk:

 

Budenofalk für Autoimmune Hepatitis mit Magenschmerzen, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Kältegefühl, Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen, Herzrasen, Unruhe, Depressive Verstimmungen

Ich nehme seit 2 jahren Budenofalk anfangs waren die nebenwirkungen stärker die erste woche hatte ich magenweh,zehenkrämpfe,leberstechen,sehr müde, kein appetit,kalte füsse,hitze,weiche knie,krampfadernweh,schnell ausser puste das habe ich bis heute,schlapp gelenke weh,magenbeschwerden,schnelles herzklopfen, nervosität, depressive phasen die habe ich bis heute Aber jetzt geht es viel besser ich schlafe wunderbar, kann gut essen,was ich noch habe an nebenwirkungen ist depression und nervosität so alle 4 wochen haben ich so eine phase von 3 tagen Habe ein CT gemacht dieses monat es ist alles in ordnung die leber weist keine mehr verdickung auf sie ist ganz normal und meine leberwerte sind seit einnahme von Budenofalk im normal bereich keine andere innere organe sind geschädigt von Budenofalk

Budenofalk bei Autoimmune Hepatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkAutoimmune Hepatitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 2 jahren Budenofalk anfangs waren die nebenwirkungen stärker
die erste woche hatte ich magenweh,zehenkrämpfe,leberstechen,sehr müde,
kein appetit,kalte füsse,hitze,weiche knie,krampfadernweh,schnell ausser puste
das habe ich bis heute,schlapp gelenke weh,magenbeschwerden,schnelles herzklopfen,
nervosität, depressive phasen die habe ich bis heute Aber jetzt geht es viel besser
ich schlafe wunderbar, kann gut essen,was ich noch habe an nebenwirkungen ist depression

und nervosität so alle 4 wochen haben ich so eine phase von 3 tagen
Habe ein CT gemacht dieses monat es ist alles in ordnung die leber weist keine mehr
verdickung auf sie ist ganz normal und meine leberwerte sind seit einnahme von Budenofalk im normal bereich keine andere innere organe sind geschädigt von Budenofalk

Eingetragen am  als Datensatz 61023
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]