Aggressivität bei Lorano

Nebenwirkung Aggressivität bei Medikament Lorano

Insgesamt haben wir 73 Einträge zu Lorano. Bei 3% ist Aggressivität aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Aggressivität bei Lorano.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,490,00

Wo kann man Lorano kaufen?

Lorano ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Lorano wurde von Patienten, die Aggressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Lorano wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Aggressivität auftrat, mit durchschnittlich 4,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Aggressivität bei Lorano:

 

Lorano für Heuschnupfen, Nesselfieber mit Unruhe, Aggressivität, Herzrasen, Müdigkeit

Ebastel: habe es vom Arzt bekommen, da ich seit 15 Jahren Heuschnupfen habe der sich auch nun auf die Bronchien (asthma) übertragen hat und er meinte, mein Lorano sei zu schwach. Hyposensibilisierung und Homöopathie waren nicht ganz problemlösend. Habe nämlich nicht nur zwei riesige Polypen (Kieferhöhlen sind zu) inzwischen sondern eben auch in Hochphasen gemerkt, das ich zusätzlich noch Spray brauche für die Nase (Nasonex). Er meinte Ebastel sei stärker dann brauch ich sonst nichts. Nach zwei Wochen abgesetzt, da ständig Nervös, unruhig, aggressiver geworden, Herzrasen ohne Grund am Schreibtisch plötzlich bekommen. Wieder auf Lorano umgestiegen. Das habe ich nun ab Februar bis Ende April und einen Monat im Juli nochmal (Frühblüher und teilw. Süssgräser) seit vielen Jahren in Folge. Habe nie Nebenwirkungen bemerkt obwohl ich sonst gegen Medis ständig allergisch reagiere und kaum etwas nehmen kann, nehme es Abends ein so über eine Stunde vor dem Zu Bett gehen, damit es nicht im Magen liegt - sollten keine Medis, kann auf Dauer Entzündungen geben. Auch wenn Lorano "schwach"...

Lorano bei Heuschnupfen, Nesselfieber

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoranoHeuschnupfen, Nesselfieber5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ebastel:
habe es vom Arzt bekommen, da ich seit 15 Jahren Heuschnupfen habe der sich auch nun auf die Bronchien (asthma) übertragen hat und er meinte, mein Lorano sei zu schwach. Hyposensibilisierung und Homöopathie waren nicht ganz problemlösend. Habe nämlich nicht nur zwei riesige Polypen (Kieferhöhlen sind zu) inzwischen sondern eben auch in Hochphasen gemerkt, das ich zusätzlich noch Spray brauche für die Nase (Nasonex). Er meinte Ebastel sei stärker dann brauch ich sonst nichts.
Nach zwei Wochen abgesetzt, da ständig Nervös, unruhig, aggressiver geworden, Herzrasen ohne Grund am Schreibtisch plötzlich bekommen.

Wieder auf Lorano umgestiegen. Das habe ich nun ab Februar bis Ende April und einen Monat im Juli nochmal (Frühblüher und teilw. Süssgräser) seit vielen Jahren in Folge. Habe nie Nebenwirkungen bemerkt obwohl ich sonst gegen Medis ständig allergisch reagiere und kaum etwas nehmen kann, nehme es Abends ein so über eine Stunde vor dem Zu Bett gehen, damit es nicht im Magen liegt - sollten keine Medis, kann auf Dauer Entzündungen geben. Auch wenn Lorano "schwach" ist, in extremen Phasen mal 2 Tabletten = 20 mg sind besser als nahezu alle anderen Tabletten.

Zytrex: Schlafanfälle mitten am Tag! Kann ich nicht nehmen. Plötzliches Wegnicken.

Eingetragen am  als Datensatz 13039
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lorano für Allergie mit Abgeschlagenheit, Aggressivität, Reizbarkeit, Müdigkeit, eingeschränkte Belastbarkeit

Bin dadurch müde,aggressiv,reizbar, abgeschlagen und nicht leistungsfähig

Lorano bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LoranoAllergie8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin dadurch müde,aggressiv,reizbar, abgeschlagen und nicht leistungsfähig

Eingetragen am  als Datensatz 24058
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Lorano
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):147 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]