Agitiertheit bei Milnaneurax

Nebenwirkung Agitiertheit bei Medikament Milnaneurax

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Milnaneurax. Bei 1% ist Agitiertheit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Agitiertheit bei Milnaneurax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren280
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,380,00

Wo kann man Milnaneurax kaufen?

Milnaneurax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Milnaneurax wurde von Patienten, die Agitiertheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Milnaneurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Agitiertheit auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Agitiertheit bei Milnaneurax:

 

Milnaneurax für schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome mit psychomotorische Störungen, Unruhe, Agitiertheit, Weinerlichkeit, Blutdruckanstieg, Suizid-Gedanken

Bei mir wurde gerade von Venlafaxin auf Milnacipran umgestellt. Ich hatte am Anfang circa zwei bis drei Wochen starke psychiatrische Nebenwirkungen, v.a. massive Unruhe, auch Sitzunruhe, Agitiertheit, ein stark gesteigertes psychomotorisches Erregungsniveau, Anspannung und häufiges Weinen. Körperliche Nebenwirkungen hatte ich keine nennenswerten außer gelegentliches Herzrasen in Verbindung mit Schweißaubrüchen. Einen erhöhten Blutdruck habe ich im Gegensatz zum Venlafaxin nicht bekommen. Ich bin sehr froh, dass die Umstellung stationär gemacht wurde, da die psychiatrischen Nebenwirkungen so stark waren, dass sie vorübergehend behandelt werden mussten. Was ich zudem sagen kann: laut Fachinformation treten bei der Einstellung von Milnacipran suizidales Verhalten und Suizidgedanken wesentlich häufiger als Nebenwirkung auf. Dies kann ich für mich absolut bestätigen. Ich hatte gerade in den ersten zwei Wochen diesbezüglich eine massive Verschlechterung und musste zeitweise auch vorübergehend auf die geschützte Station verlegt werden. Unter Venlafaxin trat etwas derartiges bei...

Milnaneurax bei schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Milnaneuraxschwere depressive Episode ohne psychotische Symptome3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde gerade von Venlafaxin auf Milnacipran umgestellt.
Ich hatte am Anfang circa zwei bis drei Wochen starke psychiatrische Nebenwirkungen, v.a. massive Unruhe, auch Sitzunruhe, Agitiertheit, ein stark gesteigertes psychomotorisches Erregungsniveau, Anspannung und häufiges Weinen.
Körperliche Nebenwirkungen hatte ich keine nennenswerten außer gelegentliches Herzrasen in Verbindung mit Schweißaubrüchen. Einen erhöhten Blutdruck habe ich im Gegensatz zum Venlafaxin nicht bekommen.

Ich bin sehr froh, dass die Umstellung stationär gemacht wurde, da die psychiatrischen Nebenwirkungen so stark waren, dass sie vorübergehend behandelt werden mussten.

Was ich zudem sagen kann: laut Fachinformation treten bei der Einstellung von Milnacipran suizidales Verhalten und Suizidgedanken wesentlich häufiger als Nebenwirkung auf. Dies kann ich für mich absolut bestätigen. Ich hatte gerade in den ersten zwei Wochen diesbezüglich eine massive Verschlechterung und musste zeitweise auch vorübergehend auf die geschützte Station verlegt werden.
Unter Venlafaxin trat etwas derartiges bei der Eindosierung nicht auf. Personen in Risikogruppen wie unter 25jährige wie in meinem Fall und Personen mit Suizidproblematik in der Vorgeschichte, sollten ärztlicherseits meiner Ansicht nach dringend daraufhin gewiesen werden, dass diese Effekte im Vergleich zu anderen SS(N)RIss stärker ausgeprägt sind.

Eingetragen am  als Datensatz 78509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Milnaneurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]