Agressivität bei Rivotril

Nebenwirkung Agressivität bei Medikament Rivotril

Insgesamt haben wir 72 Einträge zu Rivotril. Bei 1% ist Agressivität aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Agressivität bei Rivotril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,410,00

Rivotril wurde von Patienten, die Agressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Rivotril wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Agressivität auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Agressivität bei Rivotril:

 

Rivotril für Schlafstörungen, Zur Beruhigung und Angstzustände mit Agressivität, Entzugserscheinungen, Schwitzen, Frieren

Doxepin ist noch sehr neu für Mich gerade mal 1 Woche.Habe aber noch keine grossartigen Nebenwirkungen bemerkt.Ich hatte vorher Venlafaxin.Die sind nicht zu Empfehlen.Musste sie auf einmal absetzen weil ich dermaßen agressiv und Unruhig war.Das war die hölle.Habe 300 mg auf einmal abgesetzt,bin immernoch im Dillemer zustand.Mein kopf fühlt sich an wie eine Mikrowelle so geräusche macht es.Ich schwitze und friere gleichzeitig.Bin immernoch sehr agressiv und sensibel.Ich tue jeden verletzen in meiner Umgebung.Die raffens noch nicht mal,warum. Rivotril,hilft mir wenn ich nicht gerade auf Entzug bin.Die lassen mich ein paar stunden schlafen ohne böse Träume zu haben.

Rivotril 0,5 bei Schlafstörungen, Zur Beruhigung und Angstzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Rivotril 0,5Schlafstörungen, Zur Beruhigung und Angstzustände-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Doxepin ist noch sehr neu für Mich gerade mal 1 Woche.Habe aber noch keine grossartigen Nebenwirkungen bemerkt.Ich hatte vorher Venlafaxin.Die sind nicht zu Empfehlen.Musste sie auf einmal absetzen weil ich dermaßen agressiv und Unruhig war.Das war die hölle.Habe 300 mg auf einmal abgesetzt,bin immernoch im Dillemer zustand.Mein kopf fühlt sich an wie eine Mikrowelle so geräusche macht es.Ich schwitze und friere gleichzeitig.Bin immernoch sehr agressiv und sensibel.Ich tue jeden verletzen in meiner Umgebung.Die raffens noch nicht mal,warum.
Rivotril,hilft mir wenn ich nicht gerade auf Entzug bin.Die lassen mich ein paar stunden schlafen ohne böse Träume zu haben.

Eingetragen am  als Datensatz 20004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clonazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]