Antriebslosigkeit bei Tenaxum

Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Medikament Tenaxum

Insgesamt haben wir 1 Eintrag zu Tenaxum. Bei 100% ist Antriebslosigkeit aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Antriebslosigkeit bei Tenaxum.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0192
Durchschnittliches Gewicht in kg0123
Durchschnittliches Alter in Jahren059
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0033,37

Tenaxum wurde von Patienten, die Antriebslosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tenaxum wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Antriebslosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Antriebslosigkeit bei Tenaxum:

 

Tenaxum für Bluthochdruck, Tachykardie mit Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Libidoverlust

Hallo, Ich bin männlich, 47 Jahre alt und hatte Bluthochdruck (160/100) und zeitweiliges Herzrasen (ca. 1x monatlich bis zu 220 Puls). Seit 2 Jahren nehme ich 5 verschiedene Mediakamente. Morgens Cibadrex (Hydrochlorothiazid + Benazepril) und Bisogamma (Bisoprolol). Abends 10mg Norvasc (Amlodopine) und Tenaxum (Rilmenidinum) und Aspirin Protect. Diese Kombination aus den 5 verschieden Medikamenten hilft mich sehr gut. Blutdruck ist jetzt permanent 120/75 und Puls 65 - 85. Soweit, so gut... aber die Nebenwirkungen machen mir zu schaffen... innerhalb von 2 Jahren habe ich 25 kg zugenommen. Bin 192 cm groß und hatte immer so um die 97 kg gewogen. Jetzt plus 25 kg. Lust auf Sex habe ich kaum noch. Ebenfalls bemerke ich starke Antriebslosigkeit. Bin total faul geworden. Aber lieber dick und faul als an einer Herzattacke zu sterben. Gruß Christian

Tenaxum bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TenaxumBluthochdruck, Tachykardie700 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

Ich bin männlich, 47 Jahre alt und hatte Bluthochdruck (160/100) und zeitweiliges Herzrasen (ca. 1x monatlich bis zu 220 Puls). Seit 2 Jahren nehme ich 5 verschiedene Mediakamente. Morgens Cibadrex (Hydrochlorothiazid + Benazepril) und Bisogamma (Bisoprolol). Abends 10mg Norvasc (Amlodopine) und Tenaxum (Rilmenidinum) und Aspirin Protect. Diese Kombination aus den 5 verschieden Medikamenten hilft mich sehr gut. Blutdruck ist jetzt permanent 120/75 und Puls 65 - 85. Soweit, so gut... aber die Nebenwirkungen machen mir zu schaffen... innerhalb von 2 Jahren habe ich 25 kg zugenommen. Bin 192 cm groß und hatte immer so um die 97 kg gewogen. Jetzt plus 25 kg. Lust auf Sex habe ich kaum noch. Ebenfalls bemerke ich starke Antriebslosigkeit. Bin total faul geworden.
Aber lieber dick und faul als an einer Herzattacke zu sterben.

Gruß Christian

Eingetragen am  als Datensatz 15226
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rilmenidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]