Appetitverlust bei NuvaRing

Nebenwirkung Appetitverlust bei Medikament NuvaRing

Insgesamt haben wir 1192 Einträge zu NuvaRing. Bei 0% ist Appetitverlust aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Appetitverlust bei NuvaRing.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1790
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,470,00

Wo kann man NuvaRing kaufen?

NuvaRing ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

NuvaRing wurde von Patienten, die Appetitverlust als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

NuvaRing wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Appetitverlust auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Appetitverlust bei NuvaRing:

 

NuvaRing für Verhütung mit Migräne mit Aura, Übelkeit, Appetitverlust, Unwohlsein

Ich habe mich nach der Pille für den Nuvaring entschieden, da dieser weniger Hormone enthält. Im Nachhinein habe ich mich -leider- dazu entschieden. Ich hatte von Anfang an Ein Gefühl von Unwohlsein, konnte kaum essen mir war übel- in dem Beipackzettel herauszulesen- erstmal nicht ungewöhnliches. Der FA war ebenfalls der Meinung, dass sich der Körper umstellt und dies normal sein kann- also habe ich noch einige Zeit weiter versucht - bis zu dem Tag, an dem ich mit Verdacht auf einen Schlaganfall notfallmäßig ins Krankenhaus gebracht wurde. Ich hatte urplötzlich lähmungserscheinungen, konnte nichts mehr sehen, geschweige denn auf das geführte Gespräch (Ich war auf der Arbeit) konzentrieren. Nach einigen Tagen im Krankenhaus stand fest, es handelt sich um AuraMigräne ausgelöst durch Hormone! Nach Absetzen des Rings waren die Symptome nach einiger Zeit verschwunden. Mir ging es in diesen Monaten selten so schlecht im Leben wie unter dem Nuvaring und würde jedem vom Nuvaring- aber wohl grundsätzlich von Hormonen abraten, es ist unglaublich beängstigend was Hormone im Körper...

NuvaRing bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingVerhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich nach der Pille für den Nuvaring entschieden, da dieser weniger Hormone enthält. Im Nachhinein habe ich mich -leider- dazu entschieden. Ich hatte von Anfang an Ein Gefühl von Unwohlsein, konnte kaum essen mir war übel- in dem Beipackzettel herauszulesen- erstmal nicht ungewöhnliches. Der FA war ebenfalls der Meinung, dass sich der Körper umstellt und dies normal sein kann- also habe ich noch einige Zeit weiter versucht - bis zu dem Tag, an dem ich mit Verdacht auf einen Schlaganfall notfallmäßig ins Krankenhaus gebracht wurde. Ich hatte urplötzlich lähmungserscheinungen, konnte nichts mehr sehen, geschweige denn auf das geführte Gespräch (Ich war auf der Arbeit) konzentrieren.
Nach einigen Tagen im Krankenhaus stand fest, es handelt sich um AuraMigräne ausgelöst durch Hormone! Nach Absetzen des Rings waren die Symptome nach einiger Zeit verschwunden.
Mir ging es in diesen Monaten selten so schlecht im Leben wie unter dem Nuvaring und würde jedem vom Nuvaring- aber wohl grundsätzlich von Hormonen abraten, es ist unglaublich beängstigend was Hormone im Körper auslösen können.

Eingetragen am  als Datensatz 82760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

NuvaRing
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]