Brustspannen bei Estreva-Gel

Nebenwirkung Brustspannen bei Medikament Estreva-Gel

Insgesamt haben wir 34 Einträge zu Estreva-Gel. Bei 3% ist Brustspannen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Brustspannen bei Estreva-Gel.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,760,00

Estreva-Gel wurde von Patienten, die Brustspannen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Estreva-Gel wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Brustspannen auftrat, mit durchschnittlich 9,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustspannen bei Estreva-Gel:

 

Estreva-Gel für Transsexualität mit Brustempfindlichkeit, Brustwachstum, Brustspannen

Nachdem ich ca. ein halbes Jahr Estrifam-Tabletten in Verbindung mit Androcur 10mg verschrieben bekommen und eingenommen habe, aber körperlich kaum Veränderungen zu erkennen waren, verschrieb mir meine Ärztin dann Estreva Gel und weiterhin Androcur 10mg. Nach ca. 6 Wochen merkte ich dann ein starkes Spannen in der Brust, die Brustwarzen schwollen ziemlich schnell an und wurden extrem sensibel. Jetzt, nachdem ich diese Medikation ca. 1 Jahr lang eingenommen habe, kann ich ein stolzes, gut gefülltes B-Körbchen vorweisen und ich denke, dass das noch nicht das Ende ist. Das Spannen in meinen Brüsten ist immer noch da und ich kann das Wachstum förmlich spüren. Ich weiss zwar, dass die Medikamenta bei jedem Menschen anders wirken, aber ich muss sagen: Für mich scheint diese o.g. Medikation optimal zu sein.

Estreva-Gel bei Transsexualität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Estreva-GelTranssexualität365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich ca. ein halbes Jahr Estrifam-Tabletten in Verbindung mit Androcur 10mg verschrieben bekommen und eingenommen habe, aber körperlich kaum Veränderungen zu erkennen waren, verschrieb mir meine Ärztin dann Estreva Gel und weiterhin Androcur 10mg.
Nach ca. 6 Wochen merkte ich dann ein starkes Spannen in der Brust, die Brustwarzen schwollen ziemlich schnell an und wurden extrem sensibel. Jetzt, nachdem ich diese Medikation ca. 1 Jahr lang eingenommen habe, kann ich ein stolzes, gut gefülltes B-Körbchen vorweisen und ich denke, dass das noch nicht das Ende ist. Das Spannen in meinen Brüsten ist immer noch da und ich kann das Wachstum förmlich spüren.
Ich weiss zwar, dass die Medikamenta bei jedem Menschen anders wirken, aber ich muss sagen: Für mich scheint diese o.g. Medikation optimal zu sein.

Eingetragen am  als Datensatz 66086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Estreva-Gel
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]