Darmentzündung bei Cefurax

Nebenwirkung Darmentzündung bei Medikament Cefurax

Insgesamt haben wir 154 Einträge zu Cefurax. Bei 1% ist Darmentzündung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Darmentzündung bei Cefurax.


Wo kann man Cefurax kaufen?

Cefurax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Cefurax wurde von Patienten, die Darmentzündung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Darmentzündung auftrat, mit durchschnittlich 2,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Darmentzündung bei Cefurax:

 

Cefurax für Abszess mit Durchfall, Pseudomembranöse Kolitis, Darmentzündung

Ich möchte hier ausdrücklich vor diesem Medikament warnen. Meiner Meinung nach, gehört der Arzt, der so etwas verschreibt, verklagt. Das Medikament gehört für mich vom Markt genommen, wie weitere Präparate, die c.difficile verursachen können. Nachdem das Medikament über 7 Tage a 2x500mg tägl. eingenommen wurde, habe ich nun massive Proteste mit dem clostridium difficile. Seit 14 Tagen Durchfall, zunächst Verdacht auf Grippe, dann die Gewissheit. Erkrankung an c.difficile mit noch nicht absehbaren Folgen und natürlich weiterer Gabe von Antibiotika- nun aber welche, die gegen den Erreger sind.... Der Wirkstoff gehört zur Gruppe der Cephalosporinen, ähnlich hohes Risiko an Clostridium Difficile zu erkranken hat man aber auch bei folgenden Wirkstoffen: Clindamycin, Amoxicillin und Ampicillin. Wenn ein Arzt so etwas verschreibt, muss er m.E. auf die Gefahr hinweisen und es gibt jede Menge Alternativen, die eine geringere Gefahr für die Gesundheit des Patienten bedeutet! Bitte vorher mit dem Arzt abklären. In meinem Fall ist es zu spät und hoffentlich werde ich wieder Gesund!...

cefurax bei Abszess

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxAbszess7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte hier ausdrücklich vor diesem Medikament warnen. Meiner Meinung nach, gehört der Arzt, der so etwas verschreibt, verklagt. Das Medikament gehört für mich vom Markt genommen, wie weitere Präparate, die c.difficile verursachen können.
Nachdem das Medikament über 7 Tage a 2x500mg tägl. eingenommen wurde, habe ich nun massive Proteste mit dem clostridium difficile. Seit 14 Tagen Durchfall, zunächst Verdacht auf Grippe, dann die Gewissheit. Erkrankung an c.difficile mit noch nicht absehbaren Folgen und natürlich weiterer Gabe von Antibiotika- nun aber welche, die gegen den Erreger sind....
Der Wirkstoff gehört zur Gruppe der Cephalosporinen, ähnlich hohes Risiko an Clostridium Difficile zu erkranken hat man aber auch bei folgenden Wirkstoffen: Clindamycin, Amoxicillin und Ampicillin.
Wenn ein Arzt so etwas verschreibt, muss er m.E. auf die Gefahr hinweisen und es gibt jede Menge Alternativen, die eine geringere Gefahr für die Gesundheit des Patienten bedeutet!
Bitte vorher mit dem Arzt abklären. In meinem Fall ist es zu spät und hoffentlich werde ich wieder Gesund!
Daher nochmals aus meiner Erfahrung: Vorsicht vor diesem Medikament und dem Wirkstoff!

Eingetragen am  als Datensatz 82958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cefurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]