Pseudomembranöse Kolitis

Wir haben 46 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis.

Prozentualer Anteil 70%30%
Durchschnittliche Größe in cm165173
Durchschnittliches Gewicht in kg6281
Durchschnittliches Alter in Jahren5250
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,7332,86

Die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis trat bei folgenden Medikamenten auf

Clindabeta (1/7)
14%
Ampicillin (1/8)
12%
Isentress (1/21)
4%
CefuHexal (1/22)
4%
Clindamycin (16/608)
2%
Sobelin (1/39)
2%
Cefuroxim (7/337)
2%
Clinda-saar (10/552)
1%
ClindaHEXAL (2/127)
1%
Doxy (1/70)
1%
Cefaclor (1/113)
0%
Unacid (1/152)
0%
Amoxicillin (5/764)
0%
Ciprofloxacin (1/552)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Clindabeta

 

Pseudomembranöse Kolitis bei Clindabeta für Entzündung

die nebenwirkungen kann ich nicht tolerieren. während der einnahme ging es mir gut aber einen tag nach der letzten einnahme bekam ich heftigen stuhldrang und wässrigen durchfall. ich musste ca. 30 mal am tag auf die toilette. nach fünf tagen ist der wässrige stuhlgang einem sehr weichen gewichen...

Clindabeta bei Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindabetaEntzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die nebenwirkungen kann ich nicht tolerieren. während der einnahme ging es mir gut aber einen tag nach der letzten einnahme bekam ich heftigen stuhldrang und wässrigen durchfall. ich musste ca. 30 mal am tag auf die toilette. nach fünf tagen ist der wässrige stuhlgang einem sehr weichen gewichen und es hat sich vermehrter schleim mit blut dazu gesellt. sehr erfreulich :-\

Eingetragen am  als Datensatz 26354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Clindamycin

 

Durchfall, Schmerzen, Gewichtsverlust, Pseudomembranöse Kolitis bei Clindamycin für Bakterielle Infektion, Mandel OP

Ich habe das Medikament nach der Entfernung meiner Rachenmandeln erhalten, da ich leider eine bakterielle Infektion bekam. Während der Einnahme litt ich unter schweren Durchfällen, heftigen Leibschmerzen und habe 15kg abgenommen. Nach Absetzen des Medikamentes stellte sich keine Besserung ein und...

Clindamycin bei Bakterielle Infektion, Mandel OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinBakterielle Infektion, Mandel OP7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament nach der Entfernung meiner Rachenmandeln erhalten, da ich leider eine bakterielle Infektion bekam. Während der Einnahme litt ich unter schweren Durchfällen, heftigen Leibschmerzen und habe 15kg abgenommen. Nach Absetzen des Medikamentes stellte sich keine Besserung ein und ich bin förmlich körperlich Verfallen. Mein Arzte stellte dann eine schwere pseudomembranöse Enterokolitis fest, ausgelöst durch Clindamycin genauer gesagt Clostriedien difficile die häufig nach der Einnahme auftreten/ sich im Darm vermehren. Ich konnte nur durch eine sehr teure Behandlung mit Vancomycin 1000 wieder auf die Beine kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 11640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pseudomembranöse Kolitis bei Clindamycin für Kieferknochenentzündung

Zwei Wochen nach Ende der Einnahme starke Bauchschmerzen, Durchfall, der schnell blutig wurde, Fieber. Nach drei Tagen extrem geschwächt von der Hausärztin ins Krankenhaus eingewiesen, ohne konkrete Diagnose. Dort stellte man nach 7 Stunden in der Notaufnahme fest, dass man mich nicht...

Clindamycin bei Kieferknochenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinKieferknochenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zwei Wochen nach Ende der Einnahme starke Bauchschmerzen, Durchfall, der schnell blutig wurde, Fieber. Nach drei Tagen extrem geschwächt von der Hausärztin ins Krankenhaus eingewiesen, ohne konkrete Diagnose. Dort stellte man nach 7 Stunden in der Notaufnahme fest, dass man mich nicht unterbringen konnte und ich wurde in eine andere Klinik verlegt. Hier lag ich dann 6 Tage am Tropf, die Diagnose pseudomembranöse Enterokolitis stand nach 2 Tagen fest. Nach 8 Tage durfte ich nach Hause und war dann noch weitere 2,5 Wochen krank geschrieben. Die Darmflora musste wieder aufgebaut werden. Weitere 3 Wochen später fühlte ich mich wieder richtig gesund und war meinen Job los.

Eingetragen am  als Datensatz 53713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Cefuroxim

 

Durchfall, Fieber, Pseudomembranöse Kolitis bei Cefuroxim für Prostatitis, chronische Epididymitis

Akute Kolitis, starker Durchfall, leichtes Fieber, Krankenhausaufenthalt notwendig

Cefuroxim bei Prostatitis, chronische Epididymitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximProstatitis, chronische Epididymitis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akute Kolitis, starker Durchfall, leichtes Fieber, Krankenhausaufenthalt notwendig

Eingetragen am  als Datensatz 2034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Pseudomembranöse Kolitis bei Cefuroxim 500 für Divertikulitis

6 Tage nach absetzen der Cefuroxim 500 Einnahme. Durchfall, Schüttelfrost. 39 Fieber. Nach weiteren 3 Tagen Durchfall, Schleim und Blutbeimischung.

Cefuroxim 500 bei Divertikulitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 500Divertikulitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

6 Tage nach absetzen der Cefuroxim 500 Einnahme. Durchfall, Schüttelfrost. 39 Fieber. Nach weiteren 3 Tagen Durchfall, Schleim und Blutbeimischung.

Eingetragen am  als Datensatz 65632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Clinda-saar

 

Durchfall, Pseudomembranöse Kolitis bei Clinda Saar für Zahnwurzelentzündung

Wegen einer Zahnwurzelentzündung verschrieb mir mein Zahnarzt Cinda Saar 600 mg, welches ich morgens und abends einnehmen sollte, obwohl ich ihm mitteilte bei der Einhme vor gut einem Jahr Durchfälle bekommen zu haben. Diesmal habe ich während de Einnahm nur einen Durchfall bekommen, dafür...

Clinda Saar bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda SaarZahnwurzelentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Zahnwurzelentzündung verschrieb mir mein Zahnarzt Cinda Saar 600 mg, welches ich morgens und abends einnehmen sollte, obwohl ich ihm mitteilte bei der Einhme vor gut einem Jahr Durchfälle bekommen zu haben.

Diesmal habe ich während de Einnahm nur einen Durchfall bekommen, dafür aber einen Tag nach der Beendigung einen sehr heftigen Durchfall. Als dieser Durcfall zwei Tage anhielt habe ich den eigentlichen Durchfall mit Imodium Akut in den Griff bekommen, aber de (teilweise blutige) Schleim wurde weiterhin ausgeschieden. Der Schleim wurde immer mehr und mir ging es immer schlechter. Heute habe ich das Ergebnis der Stuhluntersuchung bekommen: Pseudomembranöse Kolitis
Jetzt darf ich ein neus Antibiotika nehmen ...

Eingetragen am  als Datensatz 15815
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Übelkeit, Schüttelfrost, Fieber, Durchfall, Erbrechen, Benommenheit, Pseudomembranöse Kolitis bei Clinda-saar für Zahnwurzelentzündung unter Krone

Wegen einer Zahnwurzelentzündung Clinda-saar bekommen, 7 Tage trotz Übelkeit eingenommen ( wurde nicht vorgewartnt, vertrage ansonsten alle Medikamente und dachte Antibiotika- Spiegel muss erhalten bleiben). Reaktion dann: Schüttelfrost, Fieberschübe so ca. 39 Grad, Übelkeit, Extremer Durchfall ,...

Clinda-saar bei Zahnwurzelentzündung unter Krone

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarZahnwurzelentzündung unter Krone7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Zahnwurzelentzündung Clinda-saar bekommen, 7 Tage trotz Übelkeit eingenommen ( wurde nicht vorgewartnt, vertrage ansonsten alle Medikamente und dachte Antibiotika- Spiegel muss erhalten bleiben). Reaktion dann: Schüttelfrost, Fieberschübe so ca. 39 Grad, Übelkeit, Extremer Durchfall , Erbrechen, Benommenheit--- Daher Medikament selbst abgesetzt und Hausarzt aufgesucht-
dort folgte gleich Blutuntersuchung, Stuhluntersuchung, zum Glück gleich Metrozidazol verschrieben bekommen, am nächsten Tag Ergebnis: Pseudomembranöse Kolitis...gerade noch am Krankenhausauzfenthalt vorbeigekommen
Zur Zeit 9 Tage Metrozidazol eingenommen, aber auch schreckliche Nebenwirkungen wie Übelkeit, Nervenschmerzen, Benommenheit bis zu Halluzinationen, extrem blasse Hautfarbe- alles ganz schrecklich, aber zum Glück wird allmählich der Durchfall besser! Aber alles noch nicht ausgestanden!
CLINDA-saar wird mir unvergessen bleiben- nie wieder dieses Teufelszeug, was verboten werden müßte, wo es bei so vielen solch schreckliche Nebenwirkungen gibt!

Eingetragen am  als Datensatz 23515
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei ClindaHEXAL

 

Bauchkrämpfe, Durchfall, Pseudomembranöse Kolitis bei ClindaHexal für Sinusitis

1.5 Wochen nach Einnahme Bauchkrämpfe und leichter Durchfall. Am 3.Tag nach beginn schwere Durchfälle die ganze Nacht. 2 Tage später Schleimiger Stuhlgang der 7 Tage anhielt. Danach 4 Tage Krankenhausaufenthalt mit Darmspiegelung. Es wurde eine pseudomembranöse Kolitis festgestellt. Zu Hause...

ClindaHexal bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1.5 Wochen nach Einnahme Bauchkrämpfe und leichter Durchfall. Am 3.Tag nach beginn schwere Durchfälle die ganze Nacht. 2 Tage später Schleimiger Stuhlgang der 7 Tage anhielt. Danach 4 Tage Krankenhausaufenthalt mit Darmspiegelung. Es wurde eine pseudomembranöse Kolitis festgestellt. Zu Hause sollte ich diese mit Clont bandeln, dass ich aber nicht vertragen habe. Ich bekam schweren Durchfall und Sodbrennen, es war nicht auszuhalten, worauf Clont abgesetzt werden musste. Der Durchfall ging vorbei, dafür kamen die schleimigen Stuhlgänge wieder. Ich wiege nur noch 40 kg und weiß mir keinen Rat mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 18181
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Pseudomembranöse Kolitis bei ClindaHexal für für Zahnbehandlung

Nach einer Zahn-OP Einnahme des o.g. Mittels. Seit 3 Wochen Diarrhoe (Durchfall), seit einer Woche Krankenhausaufenthalt Behandlung von pseudomembranöse Kolitis, ob bleibende Schäden ungewiss lt. Arzt ursächlicher Zusammenhang der Einnahme und Krankheit

ClindaHexal bei für Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalfür Zahnbehandlung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Zahn-OP Einnahme des o.g. Mittels.
Seit 3 Wochen Diarrhoe (Durchfall), seit einer Woche Krankenhausaufenthalt
Behandlung von pseudomembranöse Kolitis, ob bleibende Schäden ungewiss
lt. Arzt ursächlicher Zusammenhang der Einnahme und Krankheit

Eingetragen am  als Datensatz 11545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Doxy

 

Lactose-Intoleranz, Pseudomembranöse Kolitis bei Doxy comp. für Nasennebenhöhlenentzündung

Nach 3 Tagen Einnahme bekam ich Durchfall , der insgesamt 10 Wochen anhielt. Es wurde nach 3 Monaten erst eine Magen und Darmspiegelung durchgeführt, dabei wurde eine pseudomembranöse Kolitis festgestellt. Leider daraus resultierent, habe ich jetzt eine Lactose Intoleranz.

Doxy comp. bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxy comp.Nasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Einnahme bekam ich Durchfall , der insgesamt 10 Wochen anhielt.
Es wurde nach 3 Monaten erst eine Magen und Darmspiegelung durchgeführt, dabei wurde eine pseudomembranöse Kolitis festgestellt. Leider daraus resultierent, habe ich jetzt eine Lactose Intoleranz.

Eingetragen am  als Datensatz 259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Cefaclor

 

Pseudomembranöse Kolitis bei Cefaclor für Seitenstrangangina

Hatte Cefaclor von 1 A Pharma eingenommen und kann nur sagen: FINGER WEG !!! Die Angina wurde zwar bekämpft, aber Folge war dass ich mehrere Tage im Krankenhaus gelegen habe, da die Einnahme eine Entzündung des Dickdarms zufolge hatte... Nie wieder !!! Ich kann nur abraten !!! TEUFELSZEUG

Cefaclor bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorSeitenstrangangina4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Cefaclor von 1 A Pharma eingenommen und kann nur sagen: FINGER WEG !!!
Die Angina wurde zwar bekämpft, aber Folge war dass ich mehrere Tage im Krankenhaus gelegen habe, da die Einnahme eine Entzündung des Dickdarms zufolge hatte...

Nie wieder !!! Ich kann nur abraten !!! TEUFELSZEUG

Eingetragen am  als Datensatz 25670
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Unacid

 

Pseudomembranöse Kolitis, Durchfall bei Unacid für Bronchitis (akut)

Schon am 2. Tag von Unacid Pseudomembranöse Colitis (Clostridien difficile) bekommen! Medikament am 3. Tag abgesetzt, aber schon zu spät. NICHT MEHR zu stoppende extremste Durchfälle setzten ein mit starkem Schwitzen, muste ins Krankenhaus in die Isolation über 2 Wochen. Einnahme von Vancomycin...

Unacid bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidBronchitis (akut)2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon am 2. Tag von Unacid Pseudomembranöse Colitis (Clostridien difficile) bekommen!
Medikament am 3. Tag abgesetzt, aber schon zu spät. NICHT MEHR zu stoppende extremste Durchfälle setzten ein mit starkem Schwitzen, muste ins Krankenhaus in die Isolation über 2 Wochen. Einnahme von Vancomycin als Reserveantibiotiaka für diese Erkrankung folgte, da nur dies den lebensbedrohlichen Durchfall noch stoppen konnte. Unacid schädigt besonders stark die Darmflora, so das häufig diese Erkrankung auftritt u. sollte verboten werden!!! Die Bronchitis hätte auch jedes andere leichtere Antibiotika beseitigt.
Die Folgen haben Monate angehalten. Extremst aufwendige und teuere Arztbesuche folgten mit privat zu zahlenden Darmaufbaumitteln.

Eingetragen am  als Datensatz 69407
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Amoxicillin

 

Stuhlveränderungen, Allergische Hautreaktion, Herzrhythmusstörungen, Schwindel, Sehstörungen, Leberwertveränderung, Verwirrtheit, Halluzinationen, Pseudomembranöse Kolitis, Geruchsverlust, Geschmacksverlust bei Amoxicillin für Sinusitis

Medikament Clavamox 200; Wirkstoff Amoxicillin+Clavulonsäure Medikament Ampicillin 1g i.v. -]Erste Einnahme wg. Sinusitis Nach dem 3. Einnahmetag: .)Magen-Darm Blutung (Teerstühle), davor gelb verfäbter, weicher Stuhl. .)Roter, punktförmiger Hautausschlag an Oberschenkeln und Beinen....

Amoxicillin bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament Clavamox 200; Wirkstoff Amoxicillin+Clavulonsäure
Medikament Ampicillin 1g i.v.

-]Erste Einnahme wg. Sinusitis

Nach dem 3. Einnahmetag:
.)Magen-Darm Blutung (Teerstühle), davor gelb verfäbter, weicher Stuhl.
.)Roter, punktförmiger Hautausschlag an Oberschenkeln und Beinen.
.)Rückenschmerzen
.)Herzrythmusstörungen und Atemmprobleme
.)Schwindel, Benommenheit und Sehstörungen
Langsames Abklingen der Nebenwirkungen nach ca. 1,5 Monaten

-]Zweite Einnahme wg. Weisheitszahnextraktion (Dämmerschlaf, Verabreichung intravenös, ohne mein Wissen und ohne meine Zustimmung)

.)Alle oben angeführten Nebenwirkungen in särkerem Ausmaß
.)Anstieg der Transaminasen nach einem Monat
.)In den ersten zwei Wochen Haluzinationen und Verwirrtheit
.)Antibiotika assoziierte Colitis
.)Teilweiser Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns
Sehr langsames Nachlassen der Nebenwirkungen, nach vier Monaten noch nicht Beschwerdefrei.

Eingetragen am  als Datensatz 6195
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Durchfall, Bauchkrämpfe, Blutiger Stuhl, Pseudomembranöse Kolitis bei Amoxicillin für Mittelohrentzündung, Bronchitis (akut)

Nach 3 Tagen Amoxicillin begann Durchfall, am 4. Tag kamen schmerzhafte Bauchkrämpfe dazu. Am 6. Tag schleimiger Durchfall mit Blut durchsetzt. Hausarzt schickte mich ins Krankenhaus, Diagnose: pseudomembranöse Kolitis.

Amoxicillin bei Mittelohrentzündung, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMittelohrentzündung, Bronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tagen Amoxicillin begann Durchfall, am 4. Tag kamen schmerzhafte Bauchkrämpfe dazu. Am 6. Tag schleimiger Durchfall mit Blut durchsetzt. Hausarzt schickte mich ins Krankenhaus, Diagnose: pseudomembranöse Kolitis.

Eingetragen am  als Datensatz 13335
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Berichte über die Nebenwirkung Pseudomembranöse Kolitis bei Ciprofloxacin

 

Bauchschmerzen, Zittern, Schwäche, Kreislaufstörung, Durchfall, Blutiger Stuhl, Pseudomembranöse Kolitis bei Ciprofloxacin-ratiopharm für harnwegsinfekt

Für mich ist es heute noch eine so schreckliche Erinnerung an dieses Medikament, die Schachte habe ich als Warnung behalten. am 5. Tag der Einnahme (ich sollte 10 Tage 1 Tbl. einnehmen), begann es mit heftigen, krampfartigen Bauchschmerzen, Zittern, kalter Schweiß, extreme Schwäche innerhalb...

Ciprofloxacin-ratiopharm bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin-ratiopharmharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Für mich ist es heute noch eine so schreckliche Erinnerung an dieses Medikament,
die Schachte habe ich als Warnung behalten.
am 5. Tag der Einnahme (ich sollte 10 Tage 1 Tbl. einnehmen), begann es mit heftigen,
krampfartigen Bauchschmerzen, Zittern, kalter Schweiß, extreme Schwäche innerhalb weniger Minuten, Kreislauf ganz unten, Durchfall, der nicht zu stoppen war, dann
plötzlich Blut besser Blutungen im Stuhl.

Heute noch frage ich mich, wie ich diese Nacht überstanden habe, mein Arzt erklärte mir später, das mein Körper mit einer pseudomembranösen Kolitis zu tun hatte.
NIE NIE wieder dieses Medikament !

Eingetragen am  als Datensatz 13252
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit Pseudomembranöse Kolitis aufgetreten:

Durchfall (31/46)
67%
Fieber (6/46)
13%
Blutiger Stuhl (6/46)
13%
Bauchkrämpfe (5/46)
11%
Gewichtsverlust (5/46)
11%
Clostridieninfektion (3/46)
7%
Übelkeit (2/46)
4%
Allergische Hautreaktion (2/46)
4%
Durchfälle (2/46)
4%
Schüttelfrost (2/46)
4%
Darmkrämpfe (2/46)
4%
Bauchschmerzen (2/46)
4%
Erbrechen (2/46)
4%
Stuhlveränderungen (2/46)
4%
Schwäche (1/46)
2%
Lactose-Intoleranz (1/46)
2%
Geruchsverlust (1/46)
2%
Zittern (1/46)
2%
Krämpfe (1/46)
2%
Sehstörungen (1/46)
2%
Schwindel (1/46)
2%
Halluzinationen (1/46)
2%
Dickdarmentzündung (1/46)
2%
Schmerzen (1/46)
2%
Verwirrtheit (1/46)
2%
Geschmacksverlust (1/46)
2%
Pilzinfektion (1/46)
2%
Kreislaufstörung (1/46)
2%
Herzrasen (1/46)
2%
Magenschmerzen (1/46)
2%
Magen-Darm-Krämpfe (1/46)
2%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

mehr von 44 Nebenwirkungen in Kombination mit Pseudomembranöse Kolitis
[]