Durchfälle bei Fumaderm

Nebenwirkung Durchfälle bei Medikament Fumaderm

Insgesamt haben wir 110 Einträge zu Fumaderm. Bei 1% ist Durchfälle aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Durchfälle bei Fumaderm.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1770
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,540,00

Fumaderm wurde von Patienten, die Durchfälle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Fumaderm wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Durchfälle auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfälle bei Fumaderm:

 

Fumaderm für Psoriasis (Schuppenflechte) mit Durchfälle, Magenkrämpfe, Übelkeit

Fumaderm hat mir geholfen! Das schon mal vorweg. Mich ereilten anfangs eine Menge Nebenwirkungen. So hatte ich nach der Eingewöhnungsphase (mit Fumaderm initial) ca. 2 bis 3 Monate starke Durchfälle, Magenkrämpfe, teilw. Übelkeit. Musste zusätzlich (teilw. 1 x am Tag) noch Loperamid (Mittel gg. Durchfall) nehmen, um überhaupt arbeiten gehen zu können. Mich hat diese Fumaderm fertig gemacht. Allerdings war ich so stark betroffen von der Schuppenflechte - beruflich stehe ich "in der Öffentlichkeit" - das mir schon fast alles egal war. Das Durchhalten und Kämpfen hat sich mehr als gelohnt! Die Nebenwirkungen verschwanden nach und nach. Selten hab ich mal Durchfall oder einen Flush (unangenehme Hautrötung). Heute seh ich aus wie ein normaler Mensch und habe wieder Lust am Leben. Das Beste ist, dass man F. viele Jahre nehmen kann. Darüber liegen schon einige Studien vor. Allerdings greift die Pharmafirma beim Preis heftig in die Tasche der Krankenkassen. Ca.581 Euro kosten 200 Stück! Seltsam, dass nach ca. 20 Fumaderm kein vergleichbares Präparat kostengünstiger...

Fumaderm bei Psoriasis (Schuppenflechte)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FumadermPsoriasis (Schuppenflechte)17 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fumaderm hat mir geholfen!

Das schon mal vorweg. Mich ereilten anfangs eine Menge Nebenwirkungen. So hatte ich nach der Eingewöhnungsphase (mit Fumaderm initial) ca. 2 bis 3 Monate starke Durchfälle, Magenkrämpfe, teilw. Übelkeit. Musste zusätzlich (teilw. 1 x am Tag) noch Loperamid (Mittel gg. Durchfall) nehmen, um überhaupt arbeiten gehen zu können.
Mich hat diese Fumaderm fertig gemacht. Allerdings war ich so stark betroffen von der Schuppenflechte - beruflich stehe ich "in der Öffentlichkeit" - das mir schon fast alles egal war.

Das Durchhalten und Kämpfen hat sich mehr als gelohnt! Die Nebenwirkungen verschwanden nach und nach. Selten hab ich mal Durchfall oder einen Flush (unangenehme Hautrötung).

Heute seh ich aus wie ein normaler Mensch und habe wieder Lust am Leben.
Das Beste ist, dass man F. viele Jahre nehmen kann. Darüber liegen schon einige Studien vor.

Allerdings greift die Pharmafirma beim Preis heftig in die Tasche der Krankenkassen. Ca.581 Euro kosten 200 Stück! Seltsam, dass nach ca. 20 Fumaderm kein vergleichbares Präparat kostengünstiger hergestellt wird...

Mein Fazit: das Beste gg. Schuppenflechte von den "inneren Medikamenten"!
(Empfehlung nur 9 Punkte, da unangemessen teuer)

Eingetragen am  als Datensatz 20913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Fumaderm
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]