Durchfall bei Palladon

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Palladon

Insgesamt haben wir 79 Einträge zu Palladon. Bei 1% ist Durchfall aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Durchfall bei Palladon.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg0125
Durchschnittliches Alter in Jahren055
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0038,58

Palladon wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Palladon wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 4,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Palladon:

 

Palladon für Schmerzen (Rücken)chmerzen mit Gewichtszunahme, Magenschmerzen, Durchfall

Palladon hat mir erst bei 2x8mg 1 Jahr geholfen dann hoch auf 2x16mg für 6 Monate wieder hoch auf 2x24mg . Nebenwirkungen bekommen vom schlimmsten. Der schlimmste nach 6monaten hatte ich schon 20 kg zugenommen. Weitere 8 Monate später nochmal 15kg. Nicht nur das Übergewicht schlecht ist Nein bei Rückenschmerzen natürlich sehr schlimm. Nun nach 3 Jahren mache ich zuhause einen langsamen Entzug . Jede Woche morgens und abends 2mg weniger. Ich schwöre so schlimm hätte ich mir das nicht vorgestellt. Nervös, Zucken, Magenschmerzen, Durchfall, Krämpfe, 0 Schlaf tagelang bis ich zusammen breche. Und einiges mehr. Ich bin nun nach Wochen auf 2x2mg ich sage Wochen sind Monate und es wird immer schlimmer. So schlimme Rückenschmerzen hatte ich nach meiner Op und nun seit Wochen wieder. Der Entzug ist die Hölle ich bin so fertig als hätte mich ein Zug überfahren kein Schlaf wenn es viel ist 2 Stunden täglich. Nebenwirkungen und Entzug werden immer schlimmer. Ich möchte sogar sagen das ich öfter schon dran gedacht habe mir das Leben zu nehmen. Aber ich kämpfe weiter und sage ich schaffe das...

Palladon bei Schmerzen (Rücken)chmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (Rücken)chmerzen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon hat mir erst bei 2x8mg 1 Jahr geholfen dann hoch auf 2x16mg für 6 Monate wieder hoch auf 2x24mg . Nebenwirkungen bekommen vom schlimmsten. Der schlimmste nach 6monaten hatte ich schon 20 kg zugenommen. Weitere 8 Monate später nochmal 15kg. Nicht nur das Übergewicht schlecht ist Nein bei Rückenschmerzen natürlich sehr schlimm. Nun nach 3 Jahren mache ich zuhause einen langsamen Entzug . Jede Woche morgens und abends 2mg weniger. Ich schwöre so schlimm hätte ich mir das nicht vorgestellt. Nervös, Zucken, Magenschmerzen, Durchfall, Krämpfe, 0 Schlaf tagelang bis ich zusammen breche. Und einiges mehr. Ich bin nun nach Wochen auf 2x2mg ich sage Wochen sind Monate und es wird immer schlimmer. So schlimme Rückenschmerzen hatte ich nach meiner Op und nun seit Wochen wieder. Der Entzug ist die Hölle ich bin so fertig als hätte mich ein Zug überfahren kein Schlaf wenn es viel ist 2 Stunden täglich. Nebenwirkungen und Entzug werden immer schlimmer. Ich möchte sogar sagen das ich öfter schon dran gedacht habe mir das Leben zu nehmen. Aber ich kämpfe weiter und sage ich schaffe das ich muss und ich kann das. Nur die Angst beim nächstem schritt von 2x2mg auf 0 macht mir echt sorgen. Habe vom doc zur Hilfe clonidin blutdrucksenker bekommen helfen nur ganz wenig Schlaftablette wie gesagt damit schlafe ich 2 Stunden. Sorry wegen Rechtschreibfehler aber ich stehe echt neben mir. Ich drücke jedem die Daumen die einen Entzug machen und die es Geschaft haben meinen Respekt. Haltet mir auch die Daumen das ich es schaffe . Und uns allen viel Glück

Eingetragen am  als Datensatz 74522
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Palladon
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]