Durst bei Stangyl

Nebenwirkung Durst bei Medikament Stangyl

Insgesamt haben wir 114 Einträge zu Stangyl. Bei 1% ist Durst aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Durst bei Stangyl.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1770
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,390,00

Stangyl wurde von Patienten, die Durst als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Stangyl wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Durst auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durst bei Stangyl:

 

Stangyl für Depressionen mit Müdigkeit, Medikamentenüberhang, Durst, Mundtrockenheit, Appetitsteigerung

Auf Grund nächtlicher Unruhe und schrecklicher Alpträume sollte ich Stangyl einnehmen. Ich wurde sehr müde nach der Einnahme, konnte die ganze Nacht sehr gut schlafen, fühlte mich am morgen aber sehr schlapp. Hatte das Gefühl, wie erschlagen zu wirken. Ich hatte ziemlich viel Durst und litt sehr unter Mundtrockenheit. Die Gedanken und das Verlangen nach Essen befiel mich erschreckend über den ganzen Tag hinweg, dachte nur wie besessen daran. Habe die Einnahme sofort abgesetzt, seit dem geht es mir besser, die Gedanken sind auch wieder klarer. Nehme diese auf keinen Fall wieder, muss der Therapeut sich was anderes einfallen lassen.

Stangyl bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StangylDepressionen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Auf Grund nächtlicher Unruhe und schrecklicher Alpträume sollte ich Stangyl einnehmen. Ich wurde sehr müde nach der Einnahme, konnte die ganze Nacht sehr gut schlafen, fühlte mich am morgen aber sehr schlapp. Hatte das Gefühl, wie erschlagen zu wirken. Ich hatte ziemlich viel Durst und litt sehr unter Mundtrockenheit. Die Gedanken und das Verlangen nach Essen befiel mich erschreckend über den ganzen Tag hinweg, dachte nur wie besessen daran. Habe die Einnahme sofort abgesetzt, seit dem geht es mir besser, die Gedanken sind auch wieder klarer. Nehme diese auf keinen Fall wieder, muss der Therapeut sich was anderes einfallen lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 12314
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Stangyl
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]