Empfindungsstörungen bei ARCOXIA

Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 430 Einträge zu ARCOXIA. Bei 0% ist Empfindungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Empfindungsstörungen bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,860,00

Wo kann man ARCOXIA kaufen?

ARCOXIA ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

ARCOXIA wurde von Patienten, die Empfindungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Empfindungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Empfindungsstörungen bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Chronische Schmerzen MPSS-Stadium3 mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen, Zittern, Schwindel, Sehstörungen

Durch meine multiplen Erkrankungen (siehe Profil) nehme ich einige Medis. Pantozol 40 mg (0-0-1) Magnesium Verla (2-2-2) Saroten 50 mg (0-0-1) Mydocalm 50 mg (1-1-1) Arcoxia 90 mg (1-0-0) Valeron (40-60 Tropfen bei Bedarf) oder (ist noch nicht sicher welches ich nu doch nehmen soll) temgesic 0,2 Seid ich diesen Cocktail nehme (ist mir vom Schmerzzentrum verschrieben worden und soll ich auf Dauer nehmen) bin ich nur noch Müde Kopfschmerzen (die hatte ich vorher auch) Magenweh Völlegefühl bei gleichzeitigem Hunger und Übelkeit Zittere dauernd Kribbeln in den Füßen Schwindel Augenflimmern Arcoxia hab ich als Ersatz für Ibuprofen bekommen da mir das auf den Magen schlug. Hab seid Tagen Schmerzen im linken Bein

Arcoxia bei Chronische Schmerzen MPSS-Stadium3

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaChronische Schmerzen MPSS-Stadium37 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch meine multiplen Erkrankungen (siehe Profil) nehme ich einige Medis.

Pantozol 40 mg (0-0-1)
Magnesium Verla (2-2-2)
Saroten 50 mg (0-0-1)
Mydocalm 50 mg (1-1-1)
Arcoxia 90 mg (1-0-0)
Valeron (40-60 Tropfen bei Bedarf) oder (ist noch nicht sicher welches ich nu doch nehmen soll) temgesic 0,2

Seid ich diesen Cocktail nehme (ist mir vom Schmerzzentrum verschrieben worden und soll ich auf Dauer nehmen) bin ich nur noch
Müde
Kopfschmerzen (die hatte ich vorher auch)
Magenweh
Völlegefühl bei gleichzeitigem Hunger und Übelkeit
Zittere dauernd
Kribbeln in den Füßen
Schwindel
Augenflimmern

Arcoxia hab ich als Ersatz für Ibuprofen bekommen da mir das auf den Magen schlug.
Hab seid Tagen Schmerzen im linken Bein

Eingetragen am  als Datensatz 15729
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Arcoxia
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]