Entzugserscheinungen bei Enalapril

Nebenwirkung Entzugserscheinungen bei Medikament Enalapril

Insgesamt haben wir 62 Einträge zu Enalapril. Bei 2% ist Entzugserscheinungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Entzugserscheinungen bei Enalapril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg830
Durchschnittliches Alter in Jahren710
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,410,00

Wo kann man Enalapril kaufen?

Enalapril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Enalapril wurde von Patienten, die Entzugserscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Enalapril wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Entzugserscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Entzugserscheinungen bei Enalapril:

 

Enalapril für Bluthochdruck, Muskelverspannungen, nach Operationen und bei sehr starken Schmerzen, bei starken Kopfschmerzen mit Halluzinationen, Schlafstörungen, Gleichgültigkeit, Entzugserscheinungen

Tramadol sind in Tropfenform besser zu dosieren. Bei den 100 Long (3-5 Stück anfangs verordent) habe ich anfangs Halluzinationen gehabt - bis ich auf 200 mg wieder runter bin. Schlafstörungen - die mich aber durch die Einnahme "nicht aufregten" - es war alles gleichgültig. Nach jahrelanger Einnahme - verordnet nach einigen OP`s - hatte ichdurch das Absetzen, starke Entzugserscheinungen.

Dolormin Migräne bei bei starken Kopfschmerzen; Tramadol Long 100, Tropfen bei nach Operationen und bei sehr starken Schmerzen; Tetrazepam bei Muskelverspannungen; Enalaprilmaleat bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dolormin Migränebei starken Kopfschmerzen-
Tramadol Long 100, Tropfennach Operationen und bei sehr starken Schmerzen-
TetrazepamMuskelverspannungen-
EnalaprilmaleatBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tramadol sind in Tropfenform besser zu dosieren. Bei den 100 Long (3-5 Stück anfangs verordent) habe ich anfangs Halluzinationen gehabt - bis ich auf 200 mg wieder runter bin. Schlafstörungen - die mich aber durch die Einnahme "nicht aufregten" - es war alles gleichgültig.
Nach jahrelanger Einnahme - verordnet nach einigen OP`s - hatte ichdurch das Absetzen, starke Entzugserscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 26622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dolormin Migräne
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tramadol Long 100, Tropfen
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Tetrazepam
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Enalaprilmaleat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Naproxen, Tramadol, Tetrazepam, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg): 83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]