Fieber (38 °C oder höher) bei Sertralin

Nebenwirkung Fieber (38 °C oder höher) bei Medikament Sertralin

Insgesamt haben wir 911 Einträge zu Sertralin. Bei 0% ist Fieber (38 °C oder höher) aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Fieber (38 °C oder höher) bei Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,590,00

Wo kann man Sertralin kaufen?

Sertralin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Sertralin wurde von Patienten, die Fieber (38 °C oder höher) als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Fieber (38 °C oder höher) auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Fieber (38 °C oder höher) bei Sertralin:

 

Sertralin für generalisierte Angststörung mit Gewichtszunahme, Schleimhautreizung, Muskelzittern, Fieber (38 °C oder höher)

Nehme seit 10 Jahren Sertralin.seitdem massive Gewichtszunahme, Ständig trockene Schleimhäute, Bluthochdruck im Wechsel mit niedrigen Blutdruck,Gehirnblitze und für mich am schlimmsten, dauerhaft erhöhte Körpertemperatur... Diese nahm nach erhöhen vor ein paar Wochen (50mg auf 75mg weil die Wirkung aufeinmal voll wegging).... Zu... Somit liege ich im Ruhezustand bei 37.8 und bei leichten Tätigkeiten schon bei 38.5 .laut Arzt im Blut alles okay. Und er sagt ich muss damit leben.wenn man sich aber dauern wie krank fühlt ist auch nicht toll. Die Jahre davor war Temperatur bei 37.4 bis 38.1 . Soll aber nicht runterdosierten und wechseln soll ich auch nicht...frustriert Grad extrem

Sertralin bei generalisierte Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sertralingeneralisierte Angststörung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 10 Jahren Sertralin.seitdem massive Gewichtszunahme, Ständig trockene Schleimhäute, Bluthochdruck im Wechsel mit niedrigen Blutdruck,Gehirnblitze und für mich am schlimmsten, dauerhaft erhöhte Körpertemperatur... Diese nahm nach erhöhen vor ein paar Wochen (50mg auf 75mg weil die Wirkung aufeinmal voll wegging).... Zu... Somit liege ich im Ruhezustand bei 37.8 und bei leichten Tätigkeiten schon bei 38.5 .laut Arzt im Blut alles okay. Und er sagt ich muss damit leben.wenn man sich aber dauern wie krank fühlt ist auch nicht toll. Die Jahre davor war Temperatur bei 37.4 bis 38.1 . Soll aber nicht runterdosierten und wechseln soll ich auch nicht...frustriert Grad extrem

Eingetragen am  als Datensatz 87187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]