Flush bei Immunosporin

Nebenwirkung Flush bei Medikament Immunosporin

Insgesamt haben wir 1 Eintrag zu Immunosporin. Bei 100% ist Flush aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Flush bei Immunosporin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren590
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,770,00

Immunosporin wurde von Patienten, die Flush als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Immunosporin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Flush auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Flush bei Immunosporin:

 

Immunosporin für Schuppenflechte, Psoriasis mit Übelkeit, Bauchschmerzen, Kopfschmerzen, Flush

Hallo, ich habe eine sehr starke Schuppenflechte, die überall verteilt am Körper ist. Nachdem das ganze einsalben und abschuppen von außen nicht mehr geholfen hat, wurde ich auf Immunosporin(cyclosporin) eingestellt. Jeden Tag morgens und abends je eine Tablette mit 100 mg. Anfangs war ich begeistert. Keine Nebenwirkungen und meine Haut besserte sich. Bis zum Schluß waren meine Blutwerte OK und die Verträglichkeit super, nur hat leider die Wirkung nachgelassen und es war keine Besserung mehr in Sicht. Meine Haut blieb auf einem Punkt stehen, der so aber nicht akzeptabel ist. Nun bekomme ich Lantarel 15 mg als Spritze. Ich spritze selbst sc. und zwar immer Freitag Abend um die gleiche Uhrzeit. freitags, weil die Nebenwirkungen dann am Wochenende eintreten und ich nicht arbeiten muss. Ein wenig Übelkeit, die sich in Grenzen hält, Bauchweh, leichte Kopfschmerzen...aber das läßt sich alles aushalten. Aber heute ich auch erst der 2. Samstag und mir geht es gut. Ich bilde mir ein, dass ich nach der ersten Behandlung schon merke, dass sich die Schuppen weniger schnell...

Immunosporin 100 mg bei Schuppenflechte, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Immunosporin 100 mgSchuppenflechte, Psoriasis2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich habe eine sehr starke Schuppenflechte, die überall verteilt am Körper ist.
Nachdem das ganze einsalben und abschuppen von außen nicht mehr geholfen hat, wurde ich auf Immunosporin(cyclosporin) eingestellt.
Jeden Tag morgens und abends je eine Tablette mit 100 mg.
Anfangs war ich begeistert. Keine Nebenwirkungen und meine Haut besserte sich.
Bis zum Schluß waren meine Blutwerte OK und die Verträglichkeit super, nur hat leider die Wirkung nachgelassen und es war keine Besserung mehr in Sicht. Meine Haut blieb auf einem Punkt stehen, der so aber nicht akzeptabel ist.

Nun bekomme ich Lantarel 15 mg als Spritze.
Ich spritze selbst sc. und zwar immer Freitag Abend um die gleiche Uhrzeit.
freitags, weil die Nebenwirkungen dann am Wochenende eintreten und ich nicht arbeiten muss.
Ein wenig Übelkeit, die sich in Grenzen hält, Bauchweh, leichte Kopfschmerzen...aber das läßt sich alles aushalten.

Aber heute ich auch erst der 2. Samstag und mir geht es gut.
Ich bilde mir ein, dass ich nach der ersten Behandlung schon merke, dass sich die Schuppen weniger schnell bilden.

Vor einigen Jahren bekam ich Fumaderm, welches ich aber schnell wieder abgesetzt habe, da ich mir immer vorkam, als würde mir ein Fön vor das Gesicht gehalten werden. Die Flashs im Gesicht waren sehr stark und für mich nicht tolerierbar.

Eine Ergänzung nach 4 Wochen Lantarel subcutan gespritzt.
Die ersten beiden Wochen waren super, nach dem 3. mal spritzen(immer Freitags abends) hatte ich an den folgenden beiden Tagen leichte Kopfschmerzen, Grippegefühl, Muskelschmerzen und fühlte mich ein wenig übel.
Nach dem 4. Mal spritzen ging die beiden Tage hinerher nix mehr., Ich lag Samstag und Sonntag regelrecht flach, weil ich dachte, mir platzt jeden Moment der Kopf.
Ich habe viel getrunken(Tee und Wasser) da dieses helfen sollten. Hatte es aber nicht. Nur fast 24 Stunden Schlaf hat geholfen.
Nun habe ich regelrecht Angst, dass es jedes Wochenende so sein wird.

Nach einigen Monaten hat das Lantarel nicht mehr gewirkt. Doch mein Körper dankte mir mit einer Thrombose an einer Stelle wo sitzen kaum mehr möglich ist. Nun mußte ich das Mittel absetzen und werde komplett umgestellt.

Meine Haut wurde selbst unter Lantarel immer schlechter.
Eigenartigerweise wurde bei Blutuntersuchungen immer nix festgestellt. Dabei macht sich eine Thrombose an den Blutwerten schon früh genug bemerkbar.

Eingetragen am  als Datensatz 10490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Immunosporin 100 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciclosporin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]