Gesichtsbehaarung bei Remicade

Nebenwirkung Gesichtsbehaarung bei Medikament Remicade

Insgesamt haben wir 112 Einträge zu Remicade. Bei 1% ist Gesichtsbehaarung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Gesichtsbehaarung bei Remicade.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,950,00

Wo kann man Remicade kaufen?

Remicade ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Remicade wurde von Patienten, die Gesichtsbehaarung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Remicade wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Gesichtsbehaarung auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Gesichtsbehaarung bei Remicade:

 

Remicade für Colitis ulcerosa mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Gesichtsbehaarung

Ich bin neu hier. Zu den zwei oben genannten Medikamente kann ich was dazu beitragen aber zu dem dritten kann ich noch nicht viel schreiben da ich es bis jetzt erst einmal bekommen hab. Zum Cortison ( Prednnisolon ) es hat mir am Anfang sehr gut geholfen dann ging es jede Woche um10mg runter war dann zum Schluss auf 2,5mg.Die Nebenwirkungen sind nicht so prickelnd ich hab a weng zu genommen,Haarausfall,ein Vollmond Gesicht und Haarwuschs im Gesicht bekommen. Die Entzündung war dann auch weg laut der Laborwerte hab mich darüber auch sehr gefreut aber ich hab mich zu früh gefreut nach ein paar Wochen kam die Entzündung wieder. Zum Azathioprin:es hat am Anfang sehr gut angeschlagen kann mich auch net beklagen aber zum Schluss hat diese Arznei leider auch nichts gebracht.Da nimmt man Monate lang diese Arznei und dann hilft es nicht mal. Aber was will man machen man nimmt es halt in der Hoffnung das hilft.

Remicade bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeColitis ulcerosa1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin neu hier.
Zu den zwei oben genannten Medikamente kann ich was dazu beitragen aber zu dem dritten kann ich noch nicht viel schreiben da ich es bis jetzt erst einmal bekommen hab.
Zum Cortison ( Prednnisolon ) es hat mir am Anfang sehr gut geholfen dann ging es jede Woche um10mg runter war dann zum Schluss auf 2,5mg.Die Nebenwirkungen sind nicht so prickelnd ich hab a weng zu genommen,Haarausfall,ein Vollmond Gesicht und Haarwuschs im Gesicht bekommen.
Die Entzündung war dann auch weg laut der Laborwerte hab mich darüber auch sehr gefreut aber ich hab mich zu früh gefreut nach ein paar Wochen kam die Entzündung wieder.
Zum Azathioprin:es hat am Anfang sehr gut angeschlagen kann mich auch net beklagen aber zum Schluss hat diese Arznei leider auch nichts gebracht.Da nimmt man Monate lang diese Arznei und dann hilft es nicht mal.
Aber was will man machen man nimmt es halt in der Hoffnung das hilft.

Eingetragen am  als Datensatz 30238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Remicade
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]