Halluzinationen bei EZETROL

Nebenwirkung Halluzinationen bei Medikament EZETROL

Insgesamt haben wir 54 Einträge zu EZETROL. Bei 2% ist Halluzinationen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Halluzinationen bei EZETROL.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg810
Durchschnittliches Alter in Jahren660
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,750,00

Wo kann man EZETROL kaufen?

EZETROL ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

EZETROL wurde von Patienten, die Halluzinationen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

EZETROL wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Halluzinationen auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Halluzinationen bei EZETROL:

 

EZETROL für Cholesterinwerterhöhung mit Magenschmerzen, Rückenschmerzen, Appetitlosigkeit, Halluzinationen, Leberwerterhöhung

konnte nur noch im Bett liegen, alles tat weh, besonders Bauch und Rücken, ich hatte keinen Hunger, Appetit und Durst mehr, meine Augen sahen aus wie bei einem Zombie, auch hatte ich Wahnvorstellungen, habe immer darauf gewartet, daß mein Partner nach Hause kommt, obwohl er neben mir saß, ich war nervös und unruhig ohne Ende, habe eine Neurexan nach der anderen genommen, Schlaftabletten lagen auch immer bereit, beim Arzt stellte sich heraus: Entzündungswert von 60 (normal 4) erhöhte Leberwerte, dann habe ich keine E. mehr genommen, am 2 Tag ging es mir von Stunde zu Stunde besser, konnte gar nicht mehr aufhören zu essen und trinken. Beim CT (Bauchspreicheldrüse) war: nichts, keine Entzündung und auch sonst geht es mir wieder hervorragend, werde nie mehr Cholesterinsenker nehmen. (das ist Körperverletzung)

ezetrol bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ezetrolCholesterinwerterhöhung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

konnte nur noch im Bett liegen, alles tat weh, besonders Bauch und Rücken, ich hatte keinen Hunger, Appetit und Durst mehr, meine Augen sahen aus wie bei einem Zombie,
auch hatte ich Wahnvorstellungen, habe immer darauf gewartet, daß mein Partner nach Hause kommt, obwohl er neben mir saß, ich war nervös und unruhig ohne Ende, habe eine Neurexan nach der anderen genommen, Schlaftabletten lagen auch immer bereit,
beim Arzt stellte sich heraus: Entzündungswert von 60 (normal 4) erhöhte Leberwerte,
dann habe ich keine E. mehr genommen, am 2 Tag ging es mir von Stunde zu Stunde besser, konnte gar nicht mehr aufhören zu essen und trinken. Beim CT (Bauchspreicheldrüse) war: nichts, keine Entzündung und auch sonst geht es mir wieder hervorragend, werde nie mehr Cholesterinsenker nehmen. (das ist Körperverletzung)

Eingetragen am  als Datensatz 69700
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

ezetrol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]