Hautbrennen bei Skinoren

Nebenwirkung Hautbrennen bei Medikament Skinoren

Insgesamt haben wir 55 Einträge zu Skinoren. Bei 11% ist Hautbrennen aufgetreten.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Hautbrennen bei Skinoren.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm173184
Durchschnittliches Gewicht in kg5486
Durchschnittliches Alter in Jahren2169
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,0425,12

Wo kann man Skinoren kaufen?

Skinoren ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Skinoren wurde von Patienten, die Hautbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Skinoren wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Hautbrennen auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hautbrennen bei Skinoren:

 

Skinoren für leichte bis mittelschwere Akne mit Juckreiz, Hautbrennen

Also ich erzähle mal kurz meine 'Pickel-Geschichte'. Alles hat mit 10-11 Jahre angefangen.Ich hatte leichte fettige Haut,kleine vereinzelte Pickel und Mitesser auf Nase und auf dem Kinn. Ich habe mich mit einem milden Waschgel und einer Creme gegen Mitesser gepflegt. Eine Zeitlang ging das auch gut,aber irgendwann wurden es mehr Pickel mit Eiter und ich drückte sie auch teilweise aus,sowie meine Mitesser. Ergebnis ; Narben,Entzündungen und viele Röttungen. Dann habe ich immer mehr Waschgels und Cremes ausprobiert. Vor einem Jahr habe ich so ein Fläschen aus der Apotheke empfolen bekommen.Dieses Produkt half sehr.Meine Mitesser die sich auf Wangen,Stirn,Nase und Kinn befanden schwächten ab,bis es vor einem knappen Jahr richtig schlimm wurde.Meine Mutter meinte ich solle Make-up benutzen.Das half zwar sie zu verstecken,aber ohne Make-up traute ich mich nun auch nicht mehr raus. Dann machte ich einen Hautarzttermin aus.Wartezeit von 3Monaten!-.- Ich drückte meine Mitesser in den Wangen aus,aber sie kamen immer wieder. Schließlich ging ich zum Arzt.Dieser schaute meine Pickel...

Skinoren bei leichte bis mittelschwere Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Skinorenleichte bis mittelschwere Akne6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich erzähle mal kurz meine 'Pickel-Geschichte'.
Alles hat mit 10-11 Jahre angefangen.Ich hatte leichte fettige Haut,kleine vereinzelte Pickel und Mitesser auf Nase und auf dem Kinn.
Ich habe mich mit einem milden Waschgel und einer Creme gegen Mitesser gepflegt.
Eine Zeitlang ging das auch gut,aber irgendwann wurden es mehr Pickel mit Eiter und ich drückte sie auch teilweise aus,sowie meine Mitesser.
Ergebnis ; Narben,Entzündungen und viele Röttungen.
Dann habe ich immer mehr Waschgels und Cremes ausprobiert.
Vor einem Jahr habe ich so ein Fläschen aus der Apotheke empfolen bekommen.Dieses Produkt half sehr.Meine Mitesser die sich auf Wangen,Stirn,Nase und Kinn befanden schwächten ab,bis es vor einem knappen Jahr richtig schlimm wurde.Meine Mutter meinte ich solle Make-up benutzen.Das half zwar sie zu verstecken,aber ohne Make-up traute ich mich nun auch nicht mehr raus.
Dann machte ich einen Hautarzttermin aus.Wartezeit von 3Monaten!-.-
Ich drückte meine Mitesser in den Wangen aus,aber sie kamen immer wieder.
Schließlich ging ich zum Arzt.Dieser schaute meine Pickel kurz an.Dann meinte er ,dass ich eine mittelschwere Akne hätte und verschrieb mir Skinoren 20.Und solche Tabletten die ich einmal am Tag einnehme.



Die Creme trage ich zweimal Täglich auf.Morgens und Abends nach dem Reinigen.

Die ersten zwei-bis vier Tage machte sich gar nicht.Es brannte und juckte einige Minuten nach dem Auftragen,aber es war auszuhalten.

Die Pickel stachen nun nochmehr hervor.

Die ersten Erfolge zeigten sich erst nach ungefähr drei Wochen.

Zwischendurch waren Phasen wo es wieder schlimmer wurde.

Dann kamen genau vier Pickel ,immer an der selben Stelle wieder.

Aber in den Ferien habe ich mein Gesicht gründlich gewaschen und hatte zwei Wochen Make-up Ferien.

Das hat meiner Haut deutlich gut getan.

Nun habe ich keine Eiterpickel mehr.
Nur noch ihre Narben(:((((()

Meine Mitesser auf den Wangen haben sich drastisch gebessert,sodass nur noch zwei-bis vier je auf der Wange pranken.
Auf der Nase sind leider noch welche und auf dem Kinn auch,aber viel besser als bis vor 6Wochen.


Fazit:
Bei regelmäßiger Anwendung wirkt es.
Aber ich würde dieses Produkt nur für Leute empfehlen die leichte-bis schwere Akne haben.
Wenn die nächten Monate es so bleibt wäre ich super happy.

Eingetragen am  als Datensatz 65707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skinoren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Rosazea mit Hautbrennen

Meine Rosazea ist mit der Behandlung von Skinoren 20% völlig verschwunden.Trage die Creme morgens und abends dünn auf.Sie brennt etwas im Gesicht.Alle anderen Medikationen waren wirkungslos.Jetzt nehme ich sie nur noch vorbeugend.

Skinoren bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenRosazea3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Rosazea ist mit der Behandlung von Skinoren 20% völlig verschwunden.Trage die Creme morgens und abends dünn auf.Sie brennt etwas im Gesicht.Alle anderen Medikationen waren wirkungslos.Jetzt nehme ich sie nur noch vorbeugend.

Eingetragen am  als Datensatz 60555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skinoren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit Hautbrennen

Pickel adé!!! Nachdem ich in meiner Jugend trotz der Einnahme einer sogenannter "Hautpille" unter mittlerer Akne litt, bekam ich auf einmal reine Haut mit 19 Jahren. Drei Jahre später wechselte ich zu einer geringer dosierten Pille und so langsam kam damit leider auch die Akne zurück und stellte sic auch nach einem halben Jahr nicht ein. Obwohl ich Hautärzten sehr skeptisch gegenüber bin, ging ich zum Hautarzt und bekam für mein Gesicht Skinoren 15% verschrieben, da ich extra auf etwas mildes bestand. Bevor ich am selben Abend mit der Behandlung mit dem Gel anfing, habe ich dann erst einmal Erfahrungsberichte gegoogelt, weil ich Angst hatte, dass es die Akne gar verschlimmern könnte. Trotz verschiedener Erfahrungsberichte fing ich dann an mein Gesicht Abends dünn und an entzündeten Pickeln etwas dicker mit dem Gel einzucremen. Am Anfang hat das Gel sehr schlimm gejuckt und auch etwas gebrannt. Dies ist allerdings wohl eine weit verbreitete Nebenwirkung, die ich in Kauf genommen habe, weil ich darauf gehofft habe, dass sich meine Haut bessert. Bereits nach drei Tagen...

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Pickel adé!!!

Nachdem ich in meiner Jugend trotz der Einnahme einer sogenannter "Hautpille" unter mittlerer Akne litt, bekam ich auf einmal reine Haut mit 19 Jahren. Drei Jahre später wechselte ich zu einer geringer dosierten Pille und so langsam kam damit leider auch die Akne zurück und stellte sic auch nach einem halben Jahr nicht ein.

Obwohl ich Hautärzten sehr skeptisch gegenüber bin, ging ich zum Hautarzt und bekam für mein Gesicht Skinoren 15% verschrieben, da ich extra auf etwas mildes bestand. Bevor ich am selben Abend mit der Behandlung mit dem Gel anfing, habe ich dann erst einmal Erfahrungsberichte gegoogelt, weil ich Angst hatte, dass es die Akne gar verschlimmern könnte. Trotz verschiedener Erfahrungsberichte fing ich dann an mein Gesicht Abends dünn und an entzündeten Pickeln etwas dicker mit dem Gel einzucremen.

Am Anfang hat das Gel sehr schlimm gejuckt und auch etwas gebrannt. Dies ist allerdings wohl eine weit verbreitete Nebenwirkung, die ich in Kauf genommen habe, weil ich darauf gehofft habe, dass sich meine Haut bessert.
Bereits nach drei Tagen bemerkte ich eine positive Verbesserung der Haut. Jetzt nach zwei Wochen ist meine Haut frei von Pickeln und heilt super ab.

Für mich ist dieses Gel ein wahres Wundermittel und ich werde es definitiv weiter nehmen, um der Entstehung neuer Mitesser aufzubauen. Ich hoffe es wird auch noch in Zukunft so wunderbar wirken!

Eingetragen am  als Datensatz 73606
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skinoren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Akne mit Hautbrennen

Hautbrennen Rötungen

Skinoren bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenAkne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautbrennen
Rötungen

Eingetragen am  als Datensatz 84343
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skinoren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Pickel mit Brennen, Hautbrennen, trockene Haut, Jucken der Haut, Spannen der Haut

brennende und trockene Haut

Skinoren bei Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenPickel14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

brennende und trockene Haut

Eingetragen am  als Datensatz 81035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skinoren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Skinoren für Rosazea mit Juckreiz, Hautbrennen

keine Reduktion der Rosazeaerscheinung, eher Verstärkung, dazu Brennen und Juckreiz. Bis zum Rosazea-Experiment hatte ich Voltaren punktuell auf den Rosa-Effekten mit sehr gutem Erfolg genommen. Dachte Skinoren wirkt grundsätzlicher und vorbeugend. Habe es wieder abgesetzt - meiner Haut geht es wieder besser. Werde wieder zu Voltaren greifen und die Rosazea-Stellen damit einreiben.

Skinoren bei Rosazea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SkinorenRosazea7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Reduktion der Rosazeaerscheinung, eher Verstärkung, dazu Brennen und Juckreiz.
Bis zum Rosazea-Experiment hatte ich Voltaren punktuell auf den Rosa-Effekten mit sehr gutem Erfolg genommen.
Dachte Skinoren wirkt grundsätzlicher und vorbeugend.
Habe es wieder abgesetzt - meiner Haut geht es wieder besser.
Werde wieder zu Voltaren greifen und die Rosazea-Stellen damit einreiben.

Eingetragen am  als Datensatz 74635
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Skinoren
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Azelainsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]