Hustenreiz bei Cosopt

Nebenwirkung Hustenreiz bei Medikament Cosopt

Insgesamt haben wir 17 Einträge zu Cosopt. Bei 6% ist Hustenreiz aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Hustenreiz bei Cosopt.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren630
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,390,00

Cosopt wurde von Patienten, die Hustenreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cosopt wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Hustenreiz auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hustenreiz bei Cosopt:

 

Cosopt für Glaukom mit bitterer Geschmack, Mundtrockenheit, Augenbrennen, Hustenreiz

Ich nehme Cosopt jetzt seit 3 Wochen. Bis auf gelegentliches Brennen beim Einträufeln zu Beginn keine Beschwerden. Das Brennen tritt nicht immer auf. Hatte anfangs auch Schmerzen am Auge, war mehr ein stechen. Ab und an dieser bittere Geschmack, auch zwischendurch am Tag einfach mal so. In den ersten 2 Wochen sehr sehr starke Mundtrockenheit, das Essen schmerzte, der Hals brannte wie Feuer.(Tiefe Stimme) Schmerzen beim schlucken und in der Nacht sehr starken Hustenreiz der auch am Tag einige Male auftrat. Der Hustenreiz wird durch die massive Rachenreizung gekommen sein. Jetzt nach 3 Wochen alles wieder weg, bis eben der komische Geschmack im Mund und gelegentliches kurzes Sodrennen. Wenn alles so bleibt wie es ist dann, werd ich sie nicht absetzen. Vielleicht hatte ich auch nur eine Erkältung, glaub aber das war eher von den Tropfen.

cosopt bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cosoptGlaukom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Cosopt jetzt seit 3 Wochen. Bis auf gelegentliches Brennen beim Einträufeln zu Beginn keine Beschwerden. Das Brennen tritt nicht immer auf. Hatte anfangs auch Schmerzen am Auge, war mehr ein stechen. Ab und an dieser bittere Geschmack, auch zwischendurch am Tag einfach mal so. In den ersten 2 Wochen sehr sehr starke Mundtrockenheit, das Essen schmerzte, der Hals brannte wie Feuer.(Tiefe Stimme) Schmerzen beim schlucken und in der Nacht sehr starken Hustenreiz der auch am Tag einige Male auftrat. Der Hustenreiz wird durch die massive Rachenreizung gekommen sein. Jetzt nach 3 Wochen alles wieder weg, bis eben der komische Geschmack im Mund und gelegentliches kurzes Sodrennen. Wenn alles so bleibt wie es ist dann, werd ich sie nicht absetzen. Vielleicht hatte ich auch nur eine Erkältung, glaub aber das war eher von den Tropfen.

Eingetragen am  als Datensatz 57137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

cosopt
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Timolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]