Juckreiz bei Mezavant

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Mezavant

Insgesamt haben wir 19 Einträge zu Mezavant. Bei 11% ist Juckreiz aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Mezavant.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm162180
Durchschnittliches Gewicht in kg5074
Durchschnittliches Alter in Jahren3538
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,0522,84

Mezavant wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Mezavant wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Mezavant:

 

Mezavant für Colitis ulcerosa mit Haarausfall, Abgeschlagenheit, Juckreiz, Müdigkeit, Schwindel

Leide an linksseitiger CU seit ca. 7 Jahren und bin selbst vom Fach. Seit 1 Jahr nehme ich neuerdings Mezavant. Bei akutem Schub 3600mg/die. Remissionstherapie 2400mg/die. Einnahme jeweils wie vorgeschrieben und verordnet. Irgendwann traten verschiedene Beschwerden ein, die ich vor der Einnahme von Mezavant noch nicht hatte. Nach mehrmaligem An- und Absetzen konnte ich im Vergleich Foglendes feststellen: - Jucken der Kopfhaut - leichter, nicht androgenetischer Haarausfall - vermehrt auftretende, teilweise extensive Blähungen unter der Einnahme. Bei Granustix trat dies nicht auf. - Müdigkeit und Abgeschlagenheit - einzeln auftretende leichte Schwindelgefühle - das Gefühl einer einschlafenden rechten Hand Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass bei mir eine Mezavantunverträglichkeit bestehen könnte und verwende im aktuen Schub nur noch Budenofalk Rektalschaum, da bei mir aufgrund des "nur" linksseitigen Inflammationsherdes indiziert.

Mezavant bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MezavantColitis ulcerosa-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide an linksseitiger CU seit ca. 7 Jahren und bin selbst vom Fach.
Seit 1 Jahr nehme ich neuerdings Mezavant.
Bei akutem Schub 3600mg/die. Remissionstherapie 2400mg/die.
Einnahme jeweils wie vorgeschrieben und verordnet.
Irgendwann traten verschiedene Beschwerden ein, die ich vor der Einnahme von Mezavant noch nicht hatte.

Nach mehrmaligem An- und Absetzen konnte ich im Vergleich Foglendes feststellen:
- Jucken der Kopfhaut
- leichter, nicht androgenetischer Haarausfall
- vermehrt auftretende, teilweise extensive Blähungen unter der Einnahme. Bei Granustix trat dies nicht auf.
- Müdigkeit und Abgeschlagenheit
- einzeln auftretende leichte Schwindelgefühle
- das Gefühl einer einschlafenden rechten Hand

Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass bei mir eine Mezavantunverträglichkeit bestehen könnte und verwende im aktuen Schub nur noch Budenofalk Rektalschaum, da bei mir aufgrund des "nur" linksseitigen Inflammationsherdes indiziert.

Eingetragen am  als Datensatz 46503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mezavant
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mezavant für Colitis ulcerosa mit Haarausfall, Juckreiz

Ich leide unter Colitis Ulcerosa. Der letzte Schub war sehr heftig und dauerte mehr als 3 Monate an. Nichts hat wirklich geholfen. Mein Arzt behandelt mich schon lange mit mesalazinhaltigen Medikamenten wie Salufalk als Granusticks und Zäpfchen. Da dies nicht mehr half, verordnete er mir Mezavant. Ich sollte 2 Tabletten täglich nehmen. Kurz nachdem ich es einige Zeit genommen hatte, viel mir auf, dass meine Haare ausfielen und viel dünner geworden sind. Mein Arzt meinte, ich würde mir das einbilden. Daher nahm ich das Medikament erstmal weiter. Nun ist der Haarausfall so schlimm geworden, dass man meine Kopfhaut durchscheinen sieht. Zudem juckt meine Kopfhaut und ist heiß. Ich habe das Medikament vor ca. einer Woche abgesetzt, bisher hat sich jedoch noch keine Besserung eingestellt.

Mezavant bei Colitis ulcerosa

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MezavantColitis ulcerosa4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter Colitis Ulcerosa. Der letzte Schub war sehr heftig und dauerte mehr als 3 Monate an. Nichts hat wirklich geholfen. Mein Arzt behandelt mich schon lange mit mesalazinhaltigen Medikamenten wie Salufalk als Granusticks und Zäpfchen. Da dies nicht mehr half, verordnete er mir Mezavant. Ich sollte 2 Tabletten täglich nehmen. Kurz nachdem ich es einige Zeit genommen hatte, viel mir auf, dass meine Haare ausfielen und viel dünner geworden sind. Mein Arzt meinte, ich würde mir das einbilden. Daher nahm ich das Medikament erstmal weiter. Nun ist der Haarausfall so schlimm geworden, dass man meine Kopfhaut durchscheinen sieht. Zudem juckt meine Kopfhaut und ist heiß.
Ich habe das Medikament vor ca. einer Woche abgesetzt, bisher hat sich jedoch noch keine Besserung eingestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 29566
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mezavant
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Mesalazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]