Konzentrationsschwierigkeiten bei Clomipramin

Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten bei Medikament Clomipramin

Insgesamt haben wir 77 Einträge zu Clomipramin. Bei 1% ist Konzentrationsschwierigkeiten aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Konzentrationsschwierigkeiten bei Clomipramin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg065
Durchschnittliches Alter in Jahren036
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,75

Clomipramin wurde von Patienten, die Konzentrationsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Clomipramin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Konzentrationsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsschwierigkeiten bei Clomipramin:

 

Clomipramin für Zwangsgedanken mit sexuelle Funktionsstörung, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit

Hallo Liebe Leidesgenossen, ich leide seit 15 Jahren an Zwangsgedanken, zum Teil an Zwangshandlungen und Antriebslosigkeit! Clomipramin kann ich absolut empfehlen, wenn die Beschwerden unerträglich werden und nichts anderes hilft. Das Medikament hat mir richtig Auftrieb und Aufschwung gegeben, war richtig euphorisch. Allerdings hat Clomipramin starke Nebenwirken ausgelöst. Mit was ich mich am schwersten abfinden konnte, war, dass die sexuellen Funktionsstörungen teilweise nicht mehr auszuhalten waren. Gewichtszunahme konnte ich hingegen nicht feststellen. Auch in der Arbeit viel es mir schwer konzentriert zu bleiben, auch aufgrund von häufiger Müdigkeit. Für jemanden dem extreme sexuelle Funktionsstörungen nichts ausmachen oder in einem extremen Tief ist, kann ich das Medikament nur empfehlen. Mir persönlich waren die Nebenwirkungen zu stark auf Dauer und versuche mein Glück mit anderen Medikamenten

Clomipramin bei Zwangsgedanken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClomipraminZwangsgedanken2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Liebe Leidesgenossen,

ich leide seit 15 Jahren an Zwangsgedanken, zum Teil an Zwangshandlungen und Antriebslosigkeit!
Clomipramin kann ich absolut empfehlen, wenn die Beschwerden unerträglich werden und nichts anderes hilft. Das Medikament hat mir richtig Auftrieb und Aufschwung gegeben, war richtig euphorisch. Allerdings hat Clomipramin starke Nebenwirken ausgelöst. Mit was ich mich am schwersten abfinden konnte, war, dass die sexuellen Funktionsstörungen teilweise nicht mehr auszuhalten waren. Gewichtszunahme konnte ich hingegen nicht feststellen. Auch in der Arbeit viel es mir schwer konzentriert zu bleiben, auch aufgrund von häufiger Müdigkeit.

Für jemanden dem extreme sexuelle Funktionsstörungen nichts ausmachen oder in einem extremen Tief ist, kann ich das Medikament nur empfehlen. Mir persönlich waren die Nebenwirkungen zu stark auf Dauer und versuche mein Glück mit anderen Medikamenten

Eingetragen am  als Datensatz 62844
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Clomipramin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]