Kreislaufstörung bei MetoHEXAL

Nebenwirkung Kreislaufstörung bei Medikament MetoHEXAL

Insgesamt haben wir 108 Einträge zu MetoHEXAL. Bei 1% ist Kreislaufstörung aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Kreislaufstörung bei MetoHEXAL.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg1100
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m239,440,00

MetoHEXAL wurde von Patienten, die Kreislaufstörung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

MetoHEXAL wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Kreislaufstörung auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kreislaufstörung bei MetoHEXAL:

 

MetoHEXAL für Bluthochdruck mit Schwindel, Kreislaufstörung, Sehstörungen

Ca. 25 Minuten nach der Einnahme der Tablette wurde mir schwindelig. Dann ging es bergab. Mein Kreislauf brach 3 mal in Folge zusammen. Ich hatte das Gefühl ich sitze in einer engen Tonne, die mit Eiswürfeln gefüllt ist. In meinem Kopf kribbelte es. Ich bekam Sehstörungen und konnte nicht mehr stehen. Ich habe 3 Stück Würfelzucker gegessen, danach ging es mir etwas besser, so dass ich zum Hausarzt konnte. Ich sollte viel trinken, was ich tat und danach ging es mir besser. Jetzt 25 Stunden nach der Einnahme habe ich immer noch leichte Probleme mit Schwindel.

Metohexal succinat 47,5 mg retard bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal succinat 47,5 mg retardBluthochdruck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca. 25 Minuten nach der Einnahme der Tablette wurde mir schwindelig. Dann ging es bergab. Mein Kreislauf brach 3 mal in Folge zusammen. Ich hatte das Gefühl ich sitze in einer engen Tonne, die mit Eiswürfeln gefüllt ist. In meinem Kopf kribbelte es. Ich bekam Sehstörungen und konnte nicht mehr stehen. Ich habe 3 Stück Würfelzucker gegessen, danach ging es mir etwas besser, so dass ich zum Hausarzt konnte. Ich sollte viel trinken, was ich tat und danach ging es mir besser. Jetzt 25 Stunden nach der Einnahme habe ich immer noch leichte Probleme mit Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 14059
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]