Mesulid für Schmerzen (Rücken)

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 1063 Einträge zu Schmerzen (Rücken). Bei 0% wurde Mesulid eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schmerzen (Rücken) in Verbindung mit Mesulid.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg850
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,120,00

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Mesulid für Schmerzen (Rücken) auftraten:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Mesulid für Schmerzen (Rücken) liegen vor:

 

Mesulid für Rückenschmerzen, Migräne, Erkältungssymptome mit keine Nebenwirkungen

Dank unseres tollen Gesundheitssystems bekomme ich meine Migräne-Medikamente nur noch privat verschrieben. Daher war ich einer Freundin sehr dankbar, dass sie mir Mesulid empfohlen hat. Seither nehme ich bei Migräne-Attacken eine Mesulid-Tablette (bekommt man z.B. sehr günstig und ohne Rezept in Griechenland) und nach 15-30 Minuten sind die meisten Migräne-Symptome verschwunden. Auch bei Rückenschmerzen (z.B. Hexenschuss) wirkt Mesulid bei mir sehr gut und nachhaltig. Von Diclofenac wird mir übel, das bleibt bei Mesulid völlig aus. Ich habe es auch schon einmal für Erkältungsschmerzen genommen und auch die wurden nach der Einnahme besser. Allerdings wird man im Internet darauf hingewiesen, dass Patienten mit Leber-Problemen von einer Mesulid-Einnahme dringend abgeraten wird. Ich nehme das Medikament (natürlich unregelmäßig, s.o.) bereits schon seit einigen Jahren ein und hatte noch nie auch nur eine Nebenwirkung.

Mesulid bei Rückenschmerzen, Migräne, Erkältungssymptome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MesulidRückenschmerzen, Migräne, Erkältungssymptome1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dank unseres tollen Gesundheitssystems bekomme ich meine Migräne-Medikamente nur noch privat verschrieben. Daher war ich einer Freundin sehr dankbar, dass sie mir Mesulid empfohlen hat. Seither nehme ich bei Migräne-Attacken eine Mesulid-Tablette (bekommt man z.B. sehr günstig und ohne Rezept in Griechenland) und nach 15-30 Minuten sind die meisten Migräne-Symptome verschwunden. Auch bei Rückenschmerzen (z.B. Hexenschuss) wirkt Mesulid bei mir sehr gut und nachhaltig. Von Diclofenac wird mir übel, das bleibt bei Mesulid völlig aus. Ich habe es auch schon einmal für Erkältungsschmerzen genommen und auch die wurden nach der Einnahme besser. Allerdings wird man im Internet darauf hingewiesen, dass Patienten mit Leber-Problemen von einer Mesulid-Einnahme dringend abgeraten wird. Ich nehme das Medikament (natürlich unregelmäßig, s.o.) bereits schon seit einigen Jahren ein und hatte noch nie auch nur eine Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 10242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Mesulid
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Nimesulid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Mesulid wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Mesulid, Mesulid100 mg, Mesulid 100, Mesulid 100 mg, mensulid

Schmerzen (Rücken) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chronische Lumbalgien, Cronische Rückenschmerzen, Rückenschmerzen, Schmerzen (Rücken)

[]