Methylphenidat für Klinefelter-Syndrom

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 21 Einträge zu Klinefelter-Syndrom. Bei 5% wurde Methylphenidat eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Klinefelter-Syndrom in Verbindung mit Methylphenidat.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg080
Durchschnittliches Alter in Jahren036
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,83

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Methylphenidat für Klinefelter-Syndrom auftraten:

keine Nebenwirkungen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Methylphenidat für Klinefelter-Syndrom liegen vor:

 

Nebido 1000mg Injektion für Klinefelter Syndrom, Klinefelter-Syndrom mit keine Nebenwirkungen

Eine Steigerung von Nebido, bzw. eine Verkürzung der Injektionsintervalle, hat leide nichts an der andauernden Müdigkeit geändert. Deswegen wurde ich in ein Schlaflabor überwiesen. Das Ende vom Lied ist eine Idiopathische Hypersomnie, also unerklärte Tagesmüdigkeit. Die war aber immer schon da, also kommt wahrscheinlich ebenfalls vom KS. Die Behandlung mit MPH sorgt dafür dass ich in den entscheidenden Momenten wach und leistungsstark bin, mein leben besser auf die Reihe bekomme und auch psychisch stabiler bin. Durch Nebido habe ich einen richtigen Vollbart bekommen, vorher war es mehr so der Johnny Depp Bart. Die Muskeln wachsen (wenn man Sport macht und sich gesund und Eiweißreich ernährt). Alles in allem geht es mit seit dem Ich weiß was mit mir los ist und ich eine gut eingestellte "individuelle" Behandlung habe, sehr gut! Ein dank an meine Ärzte.

Nebido 1000mg Injektion bei Klinefelter-Syndrom; methylphenidat hexal bei Klinefelter Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nebido 1000mg InjektionKlinefelter-Syndrom8 Jahre
methylphenidat hexalKlinefelter Syndrom4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eine Steigerung von Nebido, bzw. eine Verkürzung der Injektionsintervalle, hat leide nichts an der andauernden Müdigkeit geändert. Deswegen wurde ich in ein Schlaflabor überwiesen.
Das Ende vom Lied ist eine Idiopathische Hypersomnie, also unerklärte Tagesmüdigkeit.
Die war aber immer schon da, also kommt wahrscheinlich ebenfalls vom KS. Die Behandlung mit MPH sorgt dafür dass ich in den entscheidenden Momenten wach und leistungsstark bin, mein leben besser auf die Reihe bekomme und auch psychisch stabiler bin.
Durch Nebido habe ich einen richtigen Vollbart bekommen, vorher war es mehr so der Johnny Depp Bart. Die Muskeln wachsen (wenn man Sport macht und sich gesund und Eiweißreich ernährt).

Alles in allem geht es mit seit dem
Ich weiß was mit mir los ist und ich eine gut eingestellte "individuelle" Behandlung habe, sehr gut! Ein dank an meine Ärzte.

Eingetragen am  als Datensatz 52228
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Nebido 1000mg Injektion
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
methylphenidat hexal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Testosteron, Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Methylphenidat wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Methylphenidat 10mg, Methyphenidat, Methylphenidat 0,5 mg, Methylphenitad, methylphenidat hexal, Methyltanidat, Metylpenidat, Metylphenidat, MethylphenidatHEXAL, Methylpenidat, Methylphenidat 84 mg, Methylpheni, Methylphenidat 10-20mg, metylphenidate

[]