Migräne bei Risperdal

Nebenwirkung Migräne bei Medikament Risperdal

Insgesamt haben wir 327 Einträge zu Risperdal. Bei 0% ist Migräne aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Migräne bei Risperdal.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,730,00

Wo kann man Risperdal kaufen?

Risperdal ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Risperdal wurde von Patienten, die Migräne als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Risperdal wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Migräne auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Migräne bei Risperdal:

 

Risperdal für akute schizophrene Psychose mit Migräne, Stimmungsschwankungen, Abgeschlagenheit

Nebenwirkungen allgemein, habe sehr oft Migräne, weiß nicht, ob das allgemein so ist, oder es viel am Stress und dem Wetter liegt. bekomme Sumatriptan , die sehr gut helfen, wenn man allerdings 2 stück nimmt, und keine halbe,wie von der ärztin gesagt. (ich weiß, man sollte sich an die Regeln halten, aber manchmal ist das nicht einfach, wenn einem der Kopf platzten droht) ich muss auf mehr zurückgreifen, das es bei mir wirkt. Zudem habe ich seit November 2008 Reflux,dagegen nehme ich Omeprazol 40mg das kommt mit Sicherheit von den ganzen Jahren, in den ich jetzt diese Psychose behandeln lasse, habe sehr viele Medikamente schon bekommen, nicht viele haben geholfen oder es traten bei Zeldox zum Beispiel Verschiebungen bei meinen Augen auf, meine Augen hat es immer nach oben gezogen, Stimmungsschwankungen sind auch sehr viel bei mir, ich fühl mich manchmal sehr schlapp, heute ist auch wieder so ein Tag, wo ich nur schlafen könnte. Und schlecht ist mir auch oft davon. Momentan nehme ich Risperdal 300mg

Risperdal bei akute schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Risperdalakute schizophrene Psychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen allgemein, habe sehr oft Migräne, weiß nicht, ob das allgemein so ist, oder es viel am Stress und dem Wetter liegt. bekomme Sumatriptan , die sehr gut helfen, wenn man allerdings 2 stück nimmt, und keine halbe,wie von der ärztin gesagt. (ich weiß, man sollte sich an die Regeln halten, aber manchmal ist das nicht einfach, wenn einem der Kopf platzten droht) ich muss auf mehr zurückgreifen, das es bei mir wirkt. Zudem habe ich seit November 2008 Reflux,dagegen nehme ich Omeprazol 40mg das kommt mit Sicherheit von den ganzen Jahren, in den ich jetzt diese Psychose behandeln lasse, habe sehr viele Medikamente schon bekommen, nicht viele haben geholfen oder es traten bei Zeldox zum Beispiel Verschiebungen bei meinen Augen auf, meine Augen hat es immer nach oben gezogen, Stimmungsschwankungen sind auch sehr viel bei mir, ich fühl mich manchmal sehr schlapp, heute ist auch wieder so ein Tag, wo ich nur schlafen könnte. Und schlecht ist mir auch oft davon. Momentan nehme ich Risperdal 300mg

Eingetragen am  als Datensatz 60253
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Risperdal
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]