Missempfindungen bei Trevilor

Nebenwirkung Missempfindungen bei Medikament Trevilor

Insgesamt haben wir 1412 Einträge zu Trevilor. Bei 0% ist Missempfindungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Missempfindungen bei Trevilor.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,260,00

Trevilor wurde von Patienten, die Missempfindungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Trevilor wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Missempfindungen auftrat, mit durchschnittlich 6,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Missempfindungen bei Trevilor:

 

Trevilor für Behandlung nach einer schweren depressiven Episode mit Schwitzen, Schwindel, Missempfindungen

Ich habe das Medikament erstmals im April diesen Jahres eingenommen. Meine tägliche Dosis beläuft sich auf insgesamt 300 mg, von einst einer Einnahme mittlerweile auf morgens und mittags aufgeteilt. Anfangs habe ich das Medikament sehr gut vertragen, habe nichts von Nebenwirkungen wahrgenommen, war \\\"glücklich\\\" und zufrieden. Ich fühlte mich entspannter, war wieder gut gelaunt und fing an mein Leben wieder zu genießen. Irgendwann störte mich dann, das sich einstellende (für mich nicht normale) schwitzen. Im September habe ich mit meinem behandelnden Arzt gesprochen und ich habe daraufhin das Medi um 75 mg täglich minimiert.. wie sich heute herausstellt glaube ich es war ein Fehler.. seither leide ich an einem penetranten Schwindel, der sich leider seitdem nicht vertreiben lässt. mittlerweile nehme ich ihn auch nicht mehr als normales Schwindelgefühl wahr, sondern fühle ihn, als würde alle paar Sekunden \\\"Stromstöße\\\" durch meinen Körper gejagt (wer bei einer Pysiotherapie schon einmal Strom gegen Verspannung bekommen hat, weiß in etwa wie sich das anfühlt)Das macht mir...

Venlafaxin bei Behandlung nach einer schweren depressiven Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VenlafaxinBehandlung nach einer schweren depressiven Episode-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament erstmals im April diesen Jahres eingenommen. Meine tägliche Dosis beläuft sich auf insgesamt 300 mg, von einst einer Einnahme mittlerweile auf morgens und mittags aufgeteilt. Anfangs habe ich das Medikament sehr gut vertragen, habe nichts von Nebenwirkungen wahrgenommen, war \\\"glücklich\\\" und zufrieden. Ich fühlte mich entspannter, war wieder gut gelaunt und fing an mein Leben wieder zu genießen. Irgendwann störte mich dann, das sich einstellende (für mich nicht normale) schwitzen. Im September habe ich mit meinem behandelnden Arzt gesprochen und ich habe daraufhin das Medi um 75 mg täglich minimiert.. wie sich heute herausstellt glaube ich es war ein Fehler.. seither leide ich an einem penetranten Schwindel, der sich leider seitdem nicht vertreiben lässt. mittlerweile nehme ich ihn auch nicht mehr als normales Schwindelgefühl wahr, sondern fühle ihn, als würde alle paar Sekunden \\\"Stromstöße\\\" durch meinen Körper gejagt (wer bei einer Pysiotherapie schon einmal Strom gegen Verspannung bekommen hat, weiß in etwa wie sich das anfühlt)Das macht mir Angst. Bei fast jeder Bewegung durchzuckt es meinen Körper..es tut nicht weh, aber es schränkt ein.. beim Autofahren, ja selbst beim laufen, Treppen steigen und arbeiten.. ich weiß nicht mehr weiter, weine viel und das nur wegen dieser Angst vor den Nebenwirkungen! Weiß jemand Rat?? wenn ja bitte helft mir!

Eingetragen am  als Datensatz 20417
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Venlafaxin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]