Ohnmacht bei Ortoton

Nebenwirkung Ohnmacht bei Medikament Ortoton

Insgesamt haben wir 497 Einträge zu Ortoton. Bei 0% ist Ohnmacht aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ohnmacht bei Ortoton.


Wo kann man Ortoton kaufen?

Ortoton ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ortoton wurde von Patienten, die Ohnmacht als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ortoton wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ohnmacht auftrat, mit durchschnittlich 1,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ohnmacht bei Ortoton:

 

Ortoton für starke verspannung im Rücken mit Kreislaufkollaps, Schwindel, Ohnmacht

Mein Mann hat am Abend zur Mahlzeit 2 Tabletten in Kombination mit IBU 600 genommen. Bis zum nächsten Morgern alles o.K. Ist aufgestanden, legte sich wegen starken Schmerzen wieder hin, wollte Frühstück machen, konnte wegen Schwindel nicht auf bleiben. Nachdem ich ihn dann zum Frühstück rief, wollte er kommen, ist aber auf dem Weg in die Küche ohnmächtig zusammengebrochen. Nachdem ich ihn wirklich erst durch leichte Schläge ins Gesicht wach bekam und nach einigen Minuter Schocklagerung am Boden, habe ich ihn auf Sofa gesetz. Ging dann für ca 30 Sekunden in die Küche, als ich zurückkam und ihn ansprach, bemerkte ich das er mit offenen Augen irgendwohin starrte. Er war nicht mehr bei Besinnung. Nach wieder ein paar leichten schlägen ins Gesicht, verdrehte er die Augen schnappte nach Luft (als wenn er vorher nicht geatmet hätte) röchelte noch zweimal, bekam leichte krampfartige Bewegungen in den Armen, würgte kurz (ohne zu erbrechen). Dann schloss er die Augen, schlug sie wieder auf und schaute mich nun nur noch etwas benommen an. Ich verständigte den Notzarzt. Er wurde ins...

Ortoton bei starke verspannung im Rücken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ortotonstarke verspannung im Rücken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Mann hat am Abend zur Mahlzeit 2 Tabletten in Kombination mit IBU 600 genommen. Bis zum nächsten Morgern alles o.K. Ist aufgestanden, legte sich wegen starken Schmerzen wieder hin, wollte Frühstück machen, konnte wegen Schwindel nicht auf bleiben. Nachdem ich ihn dann zum Frühstück rief, wollte er kommen, ist aber auf dem Weg in die Küche ohnmächtig zusammengebrochen. Nachdem ich ihn wirklich erst durch leichte Schläge ins Gesicht wach bekam und nach einigen Minuter Schocklagerung am Boden, habe ich ihn auf Sofa gesetz. Ging dann für ca 30 Sekunden in die Küche, als ich zurückkam und ihn ansprach, bemerkte ich das er mit offenen Augen irgendwohin starrte. Er war nicht mehr bei Besinnung. Nach wieder ein paar leichten schlägen ins Gesicht, verdrehte er die Augen schnappte nach Luft (als wenn er vorher nicht geatmet hätte) röchelte noch zweimal, bekam leichte krampfartige Bewegungen in den Armen, würgte kurz (ohne zu erbrechen). Dann schloss er die Augen, schlug sie wieder auf und schaute mich nun nur noch etwas benommen an. Ich verständigte den Notzarzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Kopf MRT, Blutuntersuchungen, Ultraschall des Herzens und langzeit EKG und insgesamt 48 Std. Beobachtung, stellte sich heraus, dass er augescheinlich vollkommen gesund sei, die Ärzt nehmen sehr stark an, dass die Einnahme von ORTOTON dies bewirkt haben könnte.
Die Jahre vorher hat mein Mann immer Tetrazepan eingenommen, nie Probleme gehabt.

Eingetragen am  als Datensatz 57654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ortoton
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Methocarbamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]