Potenzstörungen bei Seroxat

Nebenwirkung Potenzstörungen bei Medikament Seroxat

Insgesamt haben wir 41 Einträge zu Seroxat. Bei 2% ist Potenzstörungen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Potenzstörungen bei Seroxat.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg072
Durchschnittliches Alter in Jahren046
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,22

Wo kann man Seroxat kaufen?

Seroxat ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Seroxat wurde von Patienten, die Potenzstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Seroxat wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Potenzstörungen auftrat, mit durchschnittlich 9,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Potenzstörungen bei Seroxat:

 

Seroxat für Depression mit Schwindel, Sehstörungen, Gedächtnislücken, Aggressivität, Potenzstörungen

von cipralex auf seroxat umgestiegen, bei seroxat gesteigerte aggressionen, eingeschränkte empfindungen, anfangs (erste monate) im kopf wie verwaschen, extreme probleme mit der potenz und zum orgasmus zu kommen (immer wieder episoden während sem sex wo die potentz grundlos plötzlich schlagartik nachlässt), dann wegen der schlafstörungen 50mg trittico bekommen - SEHR EMPFEHLENSWERTES MEDIKAMENT bei ein- und durchschlafstörungen, diese sind nun wie weggeblasen und auch die potenz ist nach 2 tagen wieder da, nun jedoch wirkt das seroxat etwas schlechter und die nebenwirkungen sind ausgeprägter als zuvor, gedankenschleifen über probleme sind wieder zurück, schlaf ist jedoch so gut wie schon lange nicht merh (abgesehen von den äußerst real wirkenden albträumen aber an die und dessen inhalt gewöhnt man sich nach ein paar wochen) meine ausgeprägte vergesslichkeit (bin 36j) und die mangelnde fähigkeit den tag zu organisieren und termine wahrzunehmen kann ich nicht unbedingt auf seroxat zurückführen jedenfalls hilft es dabei MIR überhaupt nicht, auch als antriebssteigernd hat sich...

Seroxat bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroxatDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

von cipralex auf seroxat umgestiegen, bei seroxat gesteigerte aggressionen, eingeschränkte empfindungen, anfangs (erste monate) im kopf wie verwaschen, extreme probleme mit der potenz und zum orgasmus zu kommen (immer wieder episoden während sem sex wo die potentz grundlos plötzlich schlagartik nachlässt), dann wegen der schlafstörungen 50mg trittico bekommen - SEHR EMPFEHLENSWERTES MEDIKAMENT bei ein- und durchschlafstörungen, diese sind nun wie weggeblasen und auch die potenz ist nach 2 tagen wieder da, nun jedoch wirkt das seroxat etwas schlechter und die nebenwirkungen sind ausgeprägter als zuvor, gedankenschleifen über probleme sind wieder zurück, schlaf ist jedoch so gut wie schon lange nicht merh (abgesehen von den äußerst real wirkenden albträumen aber an die und dessen inhalt gewöhnt man sich nach ein paar wochen)

meine ausgeprägte vergesslichkeit (bin 36j) und die mangelnde fähigkeit den tag zu organisieren und termine wahrzunehmen kann ich nicht unbedingt auf seroxat zurückführen jedenfalls hilft es dabei MIR überhaupt nicht, auch als antriebssteigernd hat sich seroxat MIR nicht erwiesen

Eingetragen am  als Datensatz 36326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Seroxat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]