PredniHEXAL für Allergie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 759 Einträge zu Allergie. Bei 0% wurde PredniHEXAL eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Allergie in Verbindung mit PredniHEXAL.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg590
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,170,00

Wo kann man PredniHEXAL kaufen?

PredniHEXAL ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von PredniHEXAL für Allergie auftraten:

Hautausschlag (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von PredniHEXAL für Allergie liegen vor:

 

PredniHEXAL für Allergie, Allergie mit Hautausschlag

Habe PredniHexal mal von meiner Hausärztin für meine Allergie bekommen.Hin und wieder bekomme ich Hautausschlagschübe und muss sagen,das mir Prednihexal immer geholfen hat.Ausser einem Mondgesicht habe ich keine anderen Nebenwirkungen feststellen können.Mein hin und wieder verstärkter Haarausfall wurde durch PredniHexal sogar behoben. Bin zur Zeit beim Hautarzt um festzustellen,was den Hautausschlag auslöst.Bis jetzt ohne Erfolg. Schon 3 verschiedene Salben bekommen und Cetirizin.Da mein Immunsystem geschwächt ist haut mich das Cetirizin natürlich um.Bin mehr müde wie wach und habe die Tabletten abgesetzt. Muss auch sagen,das ich momentan wieder etwas unter Stress leide und habe festgestellt das der Hautausschlag sich wieder vermehrt hat. So werde ich gleich wieder zu meiner Hausärztin fahren und mir PredniHexal verschreiben lassen,da mein Hautarzt meines Erachtens davon nichts hören möchte,das mir diese Tabletten helfen.

PredniHEXAL bei Allergie; Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PredniHEXALAllergie1 Tage
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe PredniHexal mal von meiner Hausärztin für meine Allergie bekommen.Hin und wieder bekomme ich Hautausschlagschübe und muss sagen,das mir Prednihexal immer geholfen hat.Ausser einem Mondgesicht habe ich keine anderen Nebenwirkungen feststellen können.Mein hin und wieder verstärkter Haarausfall wurde durch PredniHexal sogar behoben.
Bin zur Zeit beim Hautarzt um festzustellen,was den Hautausschlag auslöst.Bis jetzt ohne Erfolg.
Schon 3 verschiedene Salben bekommen und Cetirizin.Da mein Immunsystem geschwächt ist haut mich das Cetirizin natürlich um.Bin mehr müde wie wach und habe die Tabletten abgesetzt.
Muss auch sagen,das ich momentan wieder etwas unter Stress leide und habe festgestellt das der Hautausschlag sich wieder vermehrt hat.
So werde ich gleich wieder zu meiner Hausärztin fahren und mir PredniHexal verschreiben lassen,da mein Hautarzt meines Erachtens davon nichts hören möchte,das mir diese Tabletten helfen.

Eingetragen am 24.03.2010 als Datensatz 23314
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

PredniHEXAL
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cetirizin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon, Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

PredniHEXAL wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

PredniHEXAL, Prednihexal 50mg Tabl., PredniHEXAL 5 mg, PredniHEXAL 5mg, Prednihedxal 50, Prednihexal 50, Prdenihexal55mg, PredniHEXAL 20 mg, Pretnihexal, PredniHEXAL 10mg, PredniHEXAL 2Omg, PredniHEXAL10mg, Prednihexal 50mg, Predni 5mg

Allergie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Allergie, Allergische Bindehautentzündung, Allergische Reaktion, Allergischer Schnupfen, Birkenpollenallergie, Gräserpollenallergie, Hausstauballergie, heufieber, Insektenstichallergie, Kontaktallergie, Milbenallergie, Nahrungsmittelallergie, Pollenallergie, Sonnenallergie, Stevens Johnson Syndrom

[]