Prednison für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 14 Einträge zu Idiopathische Thrombozytopenische Purpura. Bei 14% wurde Prednison eingesetzt.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Idiopathische Thrombozytopenische Purpura in Verbindung mit Prednison.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg6275
Durchschnittliches Alter in Jahren6972
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,340,00

Wo kann man Prednison kaufen?

Prednison ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Prednison für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura auftraten:

Reizbarkeit (1/2)
50%
Wirkungslosigkeit (1/2)
50%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Prednison für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura liegen vor:

 

Decortin für Idiopathische Thrombozytopenische Purpura, Idiopathische Thrombozytopenische Purpura mit Wirkungslosigkeit

Vor ca. 30 jahren wurde bei mir ITP diagnostiziert, nachdem ich jahrelang von Arzt zu Arzt herumirrte. 3 Monate nach der Diagnose und Kortisoneinnahme wurde mir die Milz entfernt, da keine Veränderung der Thrombozyten stattfand. Danach begannen massive Magen und Darm Beschwerden bis in die heutige Zeit. 2 Jahre nach der Milz-OP musste ich dann erneut Kortison einnehmen, die Thrombos schwankten zwischen 30.000 udn 50.000. In 2002 entschied ich mich für Alternativen, u.a. TCM. Sofort stiegen meine Thrombos auf 90.000 und ab 2007 startete ich mit einer Ernährungsumstellung und mittlerweile sind meine Thrombos um die 200.000. Parallel zu den sehr guten Werten kann ich auch sagen, dass sich meine Magen-Darm-Probleme weitgehenst zurückgegangen sind. Fazit nach 30 Jahren: die Milz - OP und die Behandlung durch Kortison haben in meinem Fall nichts gebracht. Kortison habe ich seit 2002 nie wieder eingenommen

Decortin bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura; Prednison bei Idiopathische Thrombozytopenische Purpura

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinIdiopathische Thrombozytopenische Purpura4 Jahre
PrednisonIdiopathische Thrombozytopenische Purpura6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 30 jahren wurde bei mir ITP diagnostiziert, nachdem ich jahrelang von Arzt zu Arzt herumirrte. 3 Monate nach der Diagnose und Kortisoneinnahme wurde mir die Milz entfernt, da keine Veränderung der Thrombozyten stattfand. Danach begannen massive Magen und Darm Beschwerden bis in die heutige Zeit.
2 Jahre nach der Milz-OP musste ich dann erneut Kortison einnehmen, die Thrombos schwankten zwischen 30.000 udn 50.000. In 2002 entschied ich mich für Alternativen, u.a. TCM. Sofort stiegen meine Thrombos auf 90.000 und ab 2007 startete ich mit einer Ernährungsumstellung und mittlerweile sind meine Thrombos um die 200.000. Parallel zu den sehr guten Werten kann ich auch sagen, dass sich meine Magen-Darm-Probleme weitgehenst zurückgegangen sind.

Fazit nach 30 Jahren:
die Milz - OP und die Behandlung durch Kortison haben in meinem Fall nichts gebracht.
Kortison habe ich seit 2002 nie wieder eingenommen

Eingetragen am 25.12.2010 als Datensatz 31015
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Decortin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Prednison
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednison für Ideopathische Thrombozytopenie Purpurea mit Reizbarkeit

Langsamer Wirkenwirkungsanstieg bei heftigen Nebenwirkungen ( psychisch-Reizbarkeit, Jähzorn,wie physisch). Die physischen Nebenwirkungen dieses Medikaments sind wesentlich heftiger, als die initial aufgetretenen Krankheitsanzeichen.

Prednison bei Ideopathische Thrombozytopenie Purpurea

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisonIdeopathische Thrombozytopenie Purpurea21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Langsamer Wirkenwirkungsanstieg bei heftigen Nebenwirkungen ( psychisch-Reizbarkeit, Jähzorn,wie physisch).
Die physischen Nebenwirkungen dieses Medikaments sind wesentlich heftiger, als die initial aufgetretenen
Krankheitsanzeichen.

Eingetragen am 21.05.2011 als Datensatz 34649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Prednison
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Prednison wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Prednison, Prednison 100mg, prednison 15mg, prednisone 5mg, prednisol, Prednison Streuli, Prednison 5 mg, Prednison 20 mg, Prednison Hexal, Prednison 200mg, prednison 5mg, PREDNISON 20-50 mg, Prednison 80, PrednisolonAL20 mg, Prednison 50 mg pro Tag, Prednison Hexal 50 mg pro Tag, Prednison 20mg, Prednison 50, Prednison acis 20mg, prednison galepharm

Idiopathische Thrombozytopenische Purpura wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Idiopathische Thrombozytopenische Purpura, Immunthrombozytopenie, ITP, Purpura haemorrhagica

[]