Pusteln bei Norspan

Nebenwirkung Pusteln bei Medikament Norspan

Insgesamt haben wir 42 Einträge zu Norspan. Bei 2% ist Pusteln aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Pusteln bei Norspan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren470
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,710,00

Norspan wurde von Patienten, die Pusteln als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Norspan wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Pusteln auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pusteln bei Norspan:

 

Norspan für Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie, Schmerzen der Syringomyelie mit Juckreiz, Schwitzen, Pusteln

Bei den Pflastern ist die Anwendung einfach. Aber es juckt nach 4 Tagen und die Stelle schwitzt dann sehr stark. Dadurch entstehen Eiterpusteln. Durch das verschieben bei jedem Auftragen, ist es aber das kleinste Übel. Mein extremer Schmerz ist so abgeflacht- das er schon zu mir gehört. Für mich bisher die beste Variante, zumal es nicht durch den Magen muß. Bei Cymbalta kann ich nicht direkt sagen ob es was bringt. Vergesse ich es, dann merke ich nicht direkt einen UNterschied. Ich bin immer total erschöft, müde, schlafe beim Sitzen und bin manchmal so kraftlos, das ich mich hinlege. Aber ich kämpfe dagegen an und versuche mich immer und immer wieder zu beschäftigen. Ich hoffe nie in absolue UNlust zu verfallen und gehe daher bewußt walken, mache im Garten kleine Dinge und und. Dann sind auch die Schmerzen nicht so heftig und es lenkt ab.

Norspan 20mg bei Schmerzen der Syringomyelie; Cymbalta 60 mg bei Kraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Norspan 20mgSchmerzen der Syringomyelie2 Jahre
Cymbalta 60 mgKraftlosigkeit/Schmerzen Syringomyelie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei den Pflastern ist die Anwendung einfach.
Aber es juckt nach 4 Tagen und die Stelle schwitzt dann sehr stark. Dadurch entstehen
Eiterpusteln. Durch das verschieben bei jedem Auftragen, ist es aber das kleinste Übel.
Mein extremer Schmerz ist so abgeflacht- das er schon zu mir gehört.
Für mich bisher die beste Variante, zumal es nicht durch den Magen muß.

Bei Cymbalta kann ich nicht direkt sagen ob es was bringt. Vergesse ich es, dann merke ich nicht direkt einen UNterschied. Ich bin immer total erschöft, müde, schlafe beim Sitzen und bin manchmal so kraftlos, das ich mich hinlege.
Aber ich kämpfe dagegen an und versuche mich immer und immer wieder zu beschäftigen.
Ich hoffe nie in absolue UNlust zu verfallen und gehe daher bewußt walken, mache im Garten
kleine Dinge und und. Dann sind auch die Schmerzen nicht so heftig und es lenkt ab.

Eingetragen am  als Datensatz 27250
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Norspan 20mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Cymbalta 60 mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Buprenorphin, Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]