Schweißausbrüche bei Milnaneurax

Nebenwirkung Schweißausbrüche bei Medikament Milnaneurax

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Milnaneurax. Bei 1% ist Schweißausbrüche aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schweißausbrüche bei Milnaneurax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg850
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,120,00

Wo kann man Milnaneurax kaufen?

Milnaneurax ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Milnaneurax wurde von Patienten, die Schweißausbrüche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Milnaneurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schweißausbrüche auftrat, mit durchschnittlich 8,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schweißausbrüche bei Milnaneurax:

 

Milnaneurax für Depression mit Konzentrationsschwierigkeiten, Schweißausbrüche, Aggressivität, Herzrasen

2008 verschrieb man mir Citalopram gegen meine Depressionen. Mir ging es sehr viel besser damit. Wollten in 2015 ausschleichen, aber ich bekam zur selben Zeit Prednisolon wegen einer Fingergelenkarthrose. Diese lösen unter Umständen eine depressive Phase aus, so wie bei mir. Citalopram wurde abgesetzt und ich bekam nun Brintellix. Dieses Medikament war noch nicht lange auf dem Markt, aber ich habe es gut vertragen und alles war wieder gut. Im Februar 2017 konnte meine Neurologin mir das nicht mehr verschreiben, weil es wieder vom Markt ist. So kam ich zu Milnaneurax 25 mg. Verordnet wurde in der 1. Woche morgens 1 Kapsel, ab der 2. Woche morgens und mittags eine. Ich bemerkte relativ schnell Veränderungen: Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche bei geringster Belastung, jedoch unnatürlich kalte Hände und Füße, Aggressivität, Herzrasen, aber auch eine positive Antriebssteigerung von 0 auf 100. Kurzzeitig befand ich mich womöglich auch in einer manischen Phase. Habe geputzt, um- und aufgeräumt, eingekauft bis die Geldkarte glühte bzw. das Konto leer war und 1000 Ideen im Kopf …...

Milnaneurax bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MilnaneuraxDepression46 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2008 verschrieb man mir Citalopram gegen meine Depressionen. Mir ging es sehr viel besser damit. Wollten in 2015 ausschleichen, aber ich bekam zur selben Zeit Prednisolon wegen einer Fingergelenkarthrose. Diese lösen unter Umständen eine depressive Phase aus, so wie bei mir. Citalopram wurde abgesetzt und ich bekam nun Brintellix. Dieses Medikament war noch nicht lange auf dem Markt, aber ich habe es gut vertragen und alles war wieder gut. Im Februar 2017 konnte meine Neurologin mir das nicht mehr verschreiben, weil es wieder vom Markt ist.
So kam ich zu Milnaneurax 25 mg. Verordnet wurde in der 1. Woche morgens 1 Kapsel, ab der 2. Woche morgens und mittags eine. Ich bemerkte relativ schnell Veränderungen: Konzentrationsstörungen, Schweißausbrüche bei geringster Belastung, jedoch unnatürlich kalte Hände und Füße, Aggressivität, Herzrasen, aber auch eine positive Antriebssteigerung von 0 auf 100. Kurzzeitig befand ich mich womöglich auch in einer manischen Phase. Habe geputzt, um- und aufgeräumt, eingekauft bis die Geldkarte glühte bzw. das Konto leer war und 1000 Ideen im Kopf …
Schlimm war es, als ich morgens und mittags eine Kapsel genommen habe. Es kamen nun noch Sehstörungen hinzu. D. h. ich hatte „verzögerte“ Bilder und der Kopf war vollends durcheinander. Daraufhin habe ich bei meiner Ärztin angerufen und gefragt, was ich jetzt machen soll. So konnte ich ja schlecht arbeiten gehen und mit dem Auto dorthin fahren war auch einfach fahrlässig.
Nun sollte ich es nur mit einer Kapsel morgens versuchen und ich wurde für 1 Woche komplett aus dem Verkehr gezogen.
Seitdem geht es mir viel besser. Ich habe meine Gedanken wieder weitestgehend beisammen und die Sehstörungen haben sich gegeben. Bin immer noch sehr aktiv, aber jetzt geregelter.
Alles in allem bin ich mit dem Medikament zufrieden und kann mein Leben jetzt viel mehr genießen, weil ich alles wahrnehme.

Eingetragen am  als Datensatz 76770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Milnaneurax
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milnacipran

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]