Schwindel bei Monuril

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Monuril

Insgesamt haben wir 24 Einträge zu Monuril. Bei 4% ist Schwindel aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schwindel bei Monuril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg580
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,840,00

Wo kann man Monuril kaufen?

Monuril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Monuril wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Monuril wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Monuril:

 

Monuril für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall

Habe von der Frauenärztin das Monuril Granulat gegen der Blasenentzündung verschrieben bekommen. Schon am nächsten Tag nach der Einnahme konnte ich alles verfluchten. Ich hab ganzen Tag auf der Toilette verbracht,die Schmerzen bei Wasserlassen waren zwar fast weg,aber dafür starke Bauchkrämpfe und richtige Kopfschmerzen 4Tage lang. Mal gut,dass ich Urlaub habe, auf der Arbeit würde sowas ja gar nicht gehen!Das schlimmste ist es ja auch,dass die schwarzen Kohletabletten zwar für paar Std den Durchfall stoppen,aber am nächsten Tag beginnt das ganze von vorne. Meine Meinung - nicht empfehlenswert,bzw lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Monuril Granulat bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril GranulatBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe von der Frauenärztin das Monuril Granulat gegen der Blasenentzündung verschrieben bekommen. Schon am nächsten Tag nach der Einnahme konnte ich alles verfluchten. Ich hab ganzen Tag auf der Toilette verbracht,die Schmerzen bei Wasserlassen waren zwar fast weg,aber dafür starke Bauchkrämpfe und richtige Kopfschmerzen 4Tage lang. Mal gut,dass ich Urlaub habe, auf der Arbeit würde sowas ja gar nicht gehen!Das schlimmste ist es ja auch,dass die schwarzen Kohletabletten zwar für paar Std den Durchfall stoppen,aber am nächsten Tag beginnt das ganze von vorne.
Meine Meinung - nicht empfehlenswert,bzw lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Eingetragen am  als Datensatz 54646
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril Granulat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]