SymbioLact für Magenschutz

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 133 Einträge zu Magenschutz. Bei 1% wurde SymbioLact eingesetzt.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Magenschutz in Verbindung mit SymbioLact.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,830,00

Wo kann man SymbioLact kaufen?

SymbioLact ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von SymbioLact für Magenschutz auftraten:

Aufstoßen (1/1)
100%
Blähbauch (1/1)
100%
Magenschmerzen (1/1)
100%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von SymbioLact für Magenschutz liegen vor:

 

SymbioLact für Aufbau der Darmflora nach Candidabehandlung mit Magenschmerzen, Aufstoßen, Blähbauch

Eigentlich dachte ich mir etwas Gutes zu tun, meine Darmflora nach einer Candida-Nystatin-Behandlung mit Symbiolact comp. aufzubauen. Ich nahm jeden Tag zum Mittagessen ein Tütchen in Wasser gelöst. Nach dem Essen blähte mein Darm dann auf, wie ein Luftballon. Es bildete sich Vermehrt Magensäure die Magen und Darm reizte. Ich machte dennoch weiter, im Glauben mir etwas Gutes zu tun. Nach 12 Tagen war es so schlimm, dass ich den ganzen Tag unter Magensäure, Bauchschmerzen und Aufstoßen litt. Mein Magen war total gereizt. Nach 12 Tagen brach ich daher die Therapie ab.

SymbioLact bei Aufbau der Darmflora nach Candidabehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbioLactAufbau der Darmflora nach Candidabehandlung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich dachte ich mir etwas Gutes zu tun,
meine Darmflora nach einer Candida-Nystatin-Behandlung
mit Symbiolact comp. aufzubauen.
Ich nahm jeden Tag zum Mittagessen ein
Tütchen in Wasser gelöst. Nach dem Essen blähte
mein Darm dann auf, wie ein Luftballon. Es bildete sich
Vermehrt Magensäure die Magen und Darm reizte.
Ich machte dennoch weiter, im Glauben mir etwas Gutes
zu tun. Nach 12 Tagen war es so schlimm,
dass ich den ganzen Tag unter Magensäure, Bauchschmerzen
und Aufstoßen litt. Mein
Magen war total gereizt. Nach 12 Tagen brach ich
daher die Therapie ab.

Eingetragen am 27.06.2013 als Datensatz 54744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SymbioLact
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milchsäurebildende Bakterien

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

SymbioLact wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

SymbioLact, symbiolact com, SymbioLact+Symbio Flor

[]