Magenschmerzen bei SymbioLact

Nebenwirkung Magenschmerzen bei Medikament SymbioLact

Insgesamt haben wir 5 Einträge zu SymbioLact. Bei 40% ist Magenschmerzen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Magenschmerzen bei SymbioLact.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm160172
Durchschnittliches Gewicht in kg6170
Durchschnittliches Alter in Jahren4976
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8323,66

SymbioLact wurde von Patienten, die Magenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

SymbioLact wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Magenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Magenschmerzen bei SymbioLact:

 

SymbioLact für Aufbau der Darmflora nach Candidabehandlung mit Magenschmerzen, Aufstoßen, Blähbauch

Eigentlich dachte ich mir etwas Gutes zu tun, meine Darmflora nach einer Candida-Nystatin-Behandlung mit Symbiolact comp. aufzubauen. Ich nahm jeden Tag zum Mittagessen ein Tütchen in Wasser gelöst. Nach dem Essen blähte mein Darm dann auf, wie ein Luftballon. Es bildete sich Vermehrt Magensäure die Magen und Darm reizte. Ich machte dennoch weiter, im Glauben mir etwas Gutes zu tun. Nach 12 Tagen war es so schlimm, dass ich den ganzen Tag unter Magensäure, Bauchschmerzen und Aufstoßen litt. Mein Magen war total gereizt. Nach 12 Tagen brach ich daher die Therapie ab.

SymbioLact bei Aufbau der Darmflora nach Candidabehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbioLactAufbau der Darmflora nach Candidabehandlung12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Eigentlich dachte ich mir etwas Gutes zu tun,
meine Darmflora nach einer Candida-Nystatin-Behandlung
mit Symbiolact comp. aufzubauen.
Ich nahm jeden Tag zum Mittagessen ein
Tütchen in Wasser gelöst. Nach dem Essen blähte
mein Darm dann auf, wie ein Luftballon. Es bildete sich
Vermehrt Magensäure die Magen und Darm reizte.
Ich machte dennoch weiter, im Glauben mir etwas Gutes
zu tun. Nach 12 Tagen war es so schlimm,
dass ich den ganzen Tag unter Magensäure, Bauchschmerzen
und Aufstoßen litt. Mein
Magen war total gereizt. Nach 12 Tagen brach ich
daher die Therapie ab.

Eingetragen am  als Datensatz 54744
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SymbioLact
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milchsäurebildende Bakterien

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

SymbioLact für Magenverstimmung mit Magenschmerzen, Blähungen

Magenschmerzen und Blähungen. Behandlung bereits nach 4 Tagen abgesetzt. Nebenwirkungen sind belastend und auch 6 Tage später noch unerträglich. Wache jede Nacht mehrmals davon auf um das "Örtchen" zu besuchen. Für diese Qual ist das Produkt zig-f überteuert. Mein Ärzteteam in der Gemeinschaftspraxis werde ich informieren.

SymbioLact bei Magenverstimmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SymbioLactMagenverstimmung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magenschmerzen und Blähungen. Behandlung bereits nach 4 Tagen abgesetzt.
Nebenwirkungen sind belastend und auch 6 Tage später noch unerträglich.
Wache jede Nacht mehrmals davon auf um das "Örtchen" zu besuchen.

Für diese Qual ist das Produkt zig-f überteuert.

Mein Ärzteteam in der Gemeinschaftspraxis werde ich informieren.

Eingetragen am  als Datensatz 81450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

SymbioLact
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Milchsäurebildende Bakterien

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]