Tremor bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Tremor bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 769 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 0% ist Tremor aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Tremor bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg095
Durchschnittliches Alter in Jahren070
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0029,98

Wo kann man Ciprofloxacin kaufen?

Ciprofloxacin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Tremor als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Tremor auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Tremor bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Diverticulitis mit Darmdurchbruch in die Blase mit Tremor

Heute wird mir bewusst, was es mit meinem Tremor auf sich hat. Mit einem schmerzhaften Unterbauch war ich in Behandlung und bekam Ciprofloxacin 500 vom Proktologen verordnet. Nach der Einnahme der ersten Zehnerreihe hatte sich nichts wesentliches an meiner Darm-/Blasenentzündung geändert. Die Ärzte, Hausarzt, Urologe und Proktologe erkannten meine Eigendiagnose auf ein komplexes Blasen-Darmproblem nicht an. Auch den zwischenzeitlich erfolgten Durchbruch zwischen den Organen untersuchten sie nicht richtig und verneinten einen Solchen, obwohl ich mittlerweile Stuhl und Darmgase über die Harnröhre ausschied. Erst ein weiterer Arzt leitete mit richtiger Diagnose alles notwendige in die Wege. Ich wurde insgesamt 9x in 10 Monaten operierrt, büsste einen Teil der Blase und ein wesentliches Stück Dickdarm ein. Hatte 2x auf der Kippe gestanden und erst nach einer Not-OP (Dickdarminsuffizienz) einen künstlichen Dickdarmausgang und dann einen Dünndarmausgang. Schwerst lädiert brauchte ich zwei Jahre zu Wiederherstellung einer nicht 100%igen Kontinuität. Ich hatte einen schweren Tremor...

Ciprofloxacin bei Diverticulitis mit Darmdurchbruch in die Blase

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinDiverticulitis mit Darmdurchbruch in die Blase4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heute wird mir bewusst, was es mit meinem Tremor auf sich hat. Mit einem schmerzhaften Unterbauch war ich in Behandlung und bekam Ciprofloxacin 500 vom Proktologen verordnet. Nach der Einnahme der ersten Zehnerreihe hatte sich nichts wesentliches an meiner Darm-/Blasenentzündung geändert. Die Ärzte, Hausarzt, Urologe und Proktologe erkannten meine Eigendiagnose auf ein komplexes Blasen-Darmproblem nicht an. Auch den zwischenzeitlich erfolgten Durchbruch zwischen den Organen untersuchten sie nicht richtig und verneinten einen Solchen, obwohl ich mittlerweile Stuhl und Darmgase über die Harnröhre ausschied. Erst ein weiterer Arzt leitete mit richtiger Diagnose alles notwendige in die Wege. Ich wurde insgesamt 9x in 10 Monaten operierrt, büsste einen Teil der Blase und ein wesentliches Stück Dickdarm ein. Hatte 2x auf der Kippe gestanden und erst nach einer Not-OP (Dickdarminsuffizienz) einen künstlichen Dickdarmausgang und dann einen Dünndarmausgang. Schwerst lädiert brauchte ich zwei Jahre zu Wiederherstellung einer nicht 100%igen Kontinuität. Ich hatte einen schweren Tremor (Zittern am ganzen Körper, vorwiegend der Hände zurückbehalten. In der Anfangsphase meiner Krankheit habe ich von Feb. 2015 bis zum Mai 2015 sechs 10er-Reihen 500er Ciprofloxacin bekommen. Ich fror im Hochsommer in der Reha, fühlte mich schwach und die Ärzte konnten mit der Messung der Nervenströme und einem Kopf-MRT keinen Grund finden. Nun wird mir klar warum! Insgesamt 30 Tage mit je 1000mg Ciprofloxacin im Zeitrahmen von 3,5 Monaten sollten das erklären.

Eingetragen am  als Datensatz 89456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]