Verdauungsstörungen bei Efectin

Nebenwirkung Verdauungsstörungen bei Medikament Efectin

Insgesamt haben wir 62 Einträge zu Efectin. Bei 3% ist Verdauungsstörungen aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Verdauungsstörungen bei Efectin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,440,00

Efectin wurde von Patienten, die Verdauungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Efectin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Verdauungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Verdauungsstörungen bei Efectin:

 

Efectin für Depression, Angststörung mit Schwitzen, Verdauungsstörungen, Absetzerscheinungen

Ich nehme Efectin Retard seit über 4 Jahren. Die Dosierung betrug zuletzt abwechselnd 75mg/150mg. Die körperlichen Nebenwirkungen sind ziemlich gering, d.h. starkes schwitzen, Verdauungsprobleme. Das Medikament hilft sehr gut gegen Affektstörungen und Auto-aggressives verhalten, da es den/die PatientIn (aus meiner Erfahrung nach) in ein "emotionales Watte-bauchkostüm" steckt. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich mich das letzte mal GLÜCKLICH gefühlt habe. Auf der anderen Seite ist das SVV komplett zurückgegangen. Wie auch bei vielen anderen Anti-Depressiva ist die Einnahme von Efectin immer ein Abwegen (was ist mir wichtiger- keine emotionalen Zusammenbrüche oder "echte" Gefühle?). Darum habe ich während meiner Efectin-Laufbahn immer wieder die Dosis erhöht bzw. gesenkt- mit Absprache und versucht so wenig wie möglich aber soviel wie nötig zu nehmen. Nun bin ich (wieder) am absetzen und nehme seit 2 Tagen keine ER mehr. obwohl langsam ausgeschlichen sind die Entzugserscheinungen die Hölle. Schweißausbrüche, Schwindel, Übelkeit, Durchfall und Zittern. So gut Efectin auch...

Efectin Retard bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Efectin RetardDepression, Angststörung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Efectin Retard seit über 4 Jahren. Die Dosierung betrug zuletzt abwechselnd 75mg/150mg. Die körperlichen Nebenwirkungen sind ziemlich gering, d.h. starkes schwitzen, Verdauungsprobleme. Das Medikament hilft sehr gut gegen Affektstörungen und Auto-aggressives verhalten, da es den/die PatientIn (aus meiner Erfahrung nach) in ein "emotionales Watte-bauchkostüm" steckt. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich mich das letzte mal GLÜCKLICH gefühlt habe. Auf der anderen Seite ist das SVV komplett zurückgegangen. Wie auch bei vielen anderen Anti-Depressiva ist die Einnahme von Efectin immer ein Abwegen (was ist mir wichtiger- keine emotionalen Zusammenbrüche oder "echte" Gefühle?). Darum habe ich während meiner Efectin-Laufbahn immer wieder die Dosis erhöht bzw. gesenkt- mit Absprache und versucht so wenig wie möglich aber soviel wie nötig zu nehmen.

Nun bin ich (wieder) am absetzen und nehme seit 2 Tagen keine ER mehr. obwohl langsam ausgeschlichen sind die Entzugserscheinungen die Hölle. Schweißausbrüche, Schwindel, Übelkeit, Durchfall und Zittern. So gut Efectin auch wirkt, die Absetzerscheinungen sind die Hölle.

Eingetragen am  als Datensatz 16765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Efectin Retard
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Efectin für Depressionen mit Schweißausbrüche, Gefühlskälte, Verdauungsstörungen

Schweißausbrüche, Gefühlskälte, Verdauungsstörungen

Efectin bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EfectinDepressionen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schweißausbrüche, Gefühlskälte, Verdauungsstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 33602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Efectin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]