Verstärkung der Symptome bei Decortin

Nebenwirkung Verstärkung der Symptome bei Medikament Decortin

Insgesamt haben wir 96 Einträge zu Decortin. Bei 1% ist Verstärkung der Symptome aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Verstärkung der Symptome bei Decortin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg920
Durchschnittliches Alter in Jahren690
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,830,00

Erfahrungsberichte über Verstärkung der Symptome bei Decortin:

 

Decortin für lungenentzündung mit Verstärkung der Symptome, Unruhe, Zittern der Hände, Schlaflosigkeit

Ich war gestern extra beim Arzt, wollte Decortin abesetzen, aber ich muß es lt. Arzt weiternehmen, trotz Nebenwirkungen... Mein Asthma ist schlimmer geworden durch die Lungenentzündung, muß sich alles erst wieder regulieren. Dennoch möchte ich die bei mir aufgetretenen Nebenwirkungen beschreiben: Decortin löst bei mir eine große, innere Unruhe aus, total überdreht, zittern der Hände, euphorisch.. das Schlimmste aber: Ich konnte 4 Nächte so gut wie gar nicht schlafen, "tigerte" hier nur durch die Wohnung, letzte Nacht ab 3:00 Uhr schlief ich das 1. Mal - wohl vor Erschöpfung (vor allen Dingen bin ich ja nach wie vor krank). Bin froh, dass ich jetzt schon bei nur 1 Tablette am Tag bin..ich schleiche mich ja aus, noch 10 Tage - hoffentlich war es das dann. Habe Decortin vor etwa einem Jahr schon mal aus dem gleichen Grund gehabt, und die Wirkung scheint mir diesmal stärker, evtl., weil ich gleichzeitig mein Asthma-Spray verdoppeln muß, das muß ich aber erst mal beim Arzt erfragen. Generell sagte der Arzt gestern, seien die Nebenwirkungen, wie ich sie beschreibe typisch...

Decortin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Decortinlungenentzündung15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war gestern extra beim Arzt, wollte Decortin abesetzen, aber ich muß
es lt. Arzt weiternehmen, trotz Nebenwirkungen... Mein Asthma ist schlimmer geworden durch die Lungenentzündung, muß sich alles erst wieder regulieren.

Dennoch möchte ich die bei mir aufgetretenen Nebenwirkungen beschreiben:
Decortin löst bei mir eine große, innere Unruhe aus, total überdreht, zittern der Hände, euphorisch.. das Schlimmste aber:
Ich konnte 4 Nächte so gut wie gar nicht schlafen, "tigerte" hier nur durch die Wohnung, letzte Nacht ab 3:00 Uhr schlief ich das 1. Mal - wohl vor Erschöpfung (vor allen Dingen bin ich ja nach wie vor krank).
Bin froh, dass ich jetzt schon bei nur 1 Tablette am Tag bin..ich schleiche mich ja aus, noch 10 Tage - hoffentlich war es das dann.
Habe Decortin vor etwa einem Jahr schon mal aus dem gleichen Grund gehabt, und die Wirkung scheint mir diesmal stärker, evtl., weil ich gleichzeitig mein Asthma-Spray verdoppeln muß, das muß ich aber erst mal beim Arzt erfragen.

Generell sagte der Arzt gestern, seien die Nebenwirkungen, wie ich sie beschreibe typisch und bekannt. Der Nutzen sei aber in diesem Fall wichtiger.

Eingetragen am  als Datensatz 1345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]