Vitamin B12 für Polyneuropathie

Medikament für Krankheit / Anwendungsgebiet

Insgesamt haben wir 218 Einträge zu Polyneuropathie. Bei 1% wurde Vitamin B12 eingesetzt.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Polyneuropathie in Verbindung mit Vitamin B12.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm163175
Durchschnittliches Gewicht in kg5590
Durchschnittliches Alter in Jahren2679
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,7029,39

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Vitamin B12 für Polyneuropathie auftraten:

keine Nebenwirkungen (2/3)
67%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Vitamin B12 für Polyneuropathie liegen vor:

 

Vitamin B12 für Entzündungen, Polyneuroptahie Kribbeln in den Händen, Lipodverlust, Polyneuropathie, Schlafstörungen, Schmerzen in Händen und Füßen mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte Jahre lang eine Polyneuroptahie mit einer Blutanämie und irgendwie wollte das am anfang keiner wahr haben. Hatte Schmerztabletten genommen gegen die Schmerzen in den Händen und Füßen und meine Kopfschmerzen aber nichts half in der richtung. Dann habe ich irgendwann neben bei eine Blasenentzündung andauernd bekommen die mit anitbiotika Jahre lang behandelt wurden ist was auch natürlich nicht funktionierte. Es kamen immer mehr Symptome und irgendwann waren das so viele das ich sie nicht mehr aufzählen konnte. Irgendwann im Februar war es auch so weit das ich frierte und mir die Hände und Füße so brannten das ich dachte, dass ich das nicht mehr Aushalten würde. Auch Hände und Füße waren sehr kalt (Obwohl mehrere Strümpfe, wärmflasche usw). Nach der aktion habe ich beschlossen den Arzt zu wechseln, dieser hat mir direkt mitgeteil beim ersten Besuch das ich eine Polyneuroptahie habe mit einer Blutanämei und ganz viele Entzündungen. Dieser war dann der Meinung Vitamin b12 zu untersuchen weil er meinte es könnte auch von einem Mangel kommen. Und taaaddda Vitamin B12 war...

Vitamin B12 bei Polyneuropathie, Schlafstörungen, Schmerzen in Händen und Füßen; Vitamin b6 bei Entzündungen, Polyneuroptahie Kribbeln in den Händen, Lipodverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vitamin B12Polyneuropathie, Schlafstörungen, Schmerzen in Händen und Füßen6 Wochen
Vitamin b6Entzündungen, Polyneuroptahie Kribbeln in den Händen, Lipodverlust3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte Jahre lang eine Polyneuroptahie mit einer Blutanämie und irgendwie wollte das am anfang keiner wahr haben. Hatte Schmerztabletten genommen gegen die Schmerzen in den Händen und Füßen und meine Kopfschmerzen aber nichts half in der richtung. Dann habe ich irgendwann neben bei eine Blasenentzündung andauernd bekommen die mit anitbiotika Jahre lang behandelt wurden ist was auch natürlich nicht funktionierte.

Es kamen immer mehr Symptome und irgendwann waren das so viele das ich sie nicht mehr aufzählen konnte. Irgendwann im Februar war es auch so weit das ich frierte und mir die Hände und Füße so brannten das ich dachte, dass ich das nicht mehr Aushalten würde. Auch Hände und Füße waren sehr kalt (Obwohl mehrere Strümpfe, wärmflasche usw). Nach der aktion habe ich beschlossen den Arzt zu wechseln, dieser hat mir direkt mitgeteil beim ersten Besuch das ich eine Polyneuroptahie habe mit einer Blutanämei und ganz viele Entzündungen.

Dieser war dann der Meinung Vitamin b12 zu untersuchen weil er meinte es könnte auch von einem Mangel kommen. Und taaaddda Vitamin B12 war total weit unten, ich bekam meine Vitamin B12 Spritzen und die Polyneuroptahie ging ein wenig zurück(kein kälte gefühl mehr, Hände und Füße nicht mehr kalt, schlafstörungen sind davon auch weggegangen), die restlichen symptome wurden mit einem Vitamin B6 Behandelt ( Kribbeln in den Füßen, entzündungen, Schwindel waren dadurch weg.)

Diese Behandlung hat mir sehr geholfen da zum Größten teils alles weg ist. Ich kann jedem empfehlen einen Vitamin B test mal zu machen wenn die Polyneuroptahie nicht durch andere dinge hervorgerufen wurden.

Was man für die Behanldung braucht viel Geduld, die symptome verschwinden nicht auf anhieb.

Eingetragen am  als Datensatz 44410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vitamin B12
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Vitamin b6
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cobalamin, Vitamin B

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vitamin B12 für Polyneuropathie, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte eine Polyneuropathie mit einer Blutanämie, Schlafstörungen, Depressionen, Entzündungen und Gewichtszunahme. Konzentrationsstörungen. Das Vitamin B12 hat viele Syptome davon weg gemacht bsp die Schlafstörung, kalte füße und Hände, frieren und ich konnte etwas abnehmen und Depressionen. Leider hat das Vitamin B12 nicht die entzüdnungeg weg gemacht und das Kribbeln nicht. Aber ich bin noch Behandlung und hoffe das wird auch gefunden. Jede Woche eine 1000 ug Spritze. Bis jetzt 4 wochen bekommen, eigentliche dauer 6 Wochen, aber erst besserungen schon da nach 3 Wochen.

Vitamin B12 bei Polyneuropathie, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vitamin B12Polyneuropathie, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine Polyneuropathie mit einer Blutanämie, Schlafstörungen, Depressionen, Entzündungen und Gewichtszunahme. Konzentrationsstörungen.

Das Vitamin B12 hat viele Syptome davon weg gemacht bsp die Schlafstörung, kalte füße und Hände, frieren und ich konnte etwas abnehmen und Depressionen.

Leider hat das Vitamin B12 nicht die entzüdnungeg weg gemacht und das Kribbeln nicht. Aber ich bin noch Behandlung und hoffe das wird auch gefunden.


Jede Woche eine 1000 ug Spritze. Bis jetzt 4 wochen bekommen, eigentliche dauer 6 Wochen, aber erst besserungen schon da nach 3 Wochen.

Eingetragen am  als Datensatz 44411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Vitamin B12
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Cobalamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Vitamin B12 wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Vitamin B12, B 12-rotexmedica, VitaminB12-Spritzen, Vitamin B12 Spritzen, Health Aid Vitamin B12 1000µg Retard-Tabletten, Vit.B12, Vitamin B12 Pascoe Depot Injektionslösung 1500 µg, Vitamin B12 1000µg Retard-Tabletten (Health Aid), Vitamin B12 Depot Injektionslösung 1500 µg (Pascoe), B-12 Ampullen, b12, B 12 Amp, Vitamin B 12, B – 12 Steigerwald Injektionslösung,10 Ampullen 2 ml, B 12 Amp., Vit B12 Ampulle, Vitamin B-12, Vitamin B12 etc, Vit B12 Injection, Vitamin%20B12, Vitamin B12 Medyn Forte, Vit. B 12, Vitmain B12-Spritzen, Vitamin B12 inject, Vitamin B12 u.folsäure, B12-Vitaminspritze, Vitamin B12 Spritzen, B12 Komplex, Methylcobalamin = Vit. B12, Vitamin B12 Injektionen+, Vitamin B12 Infusionen, Vitamin B 12 Tropfen, Vitamin B12 Ankermann

[]