Wortfindungsschwierigkeiten bei Sertralin

Nebenwirkung Wortfindungsschwierigkeiten bei Medikament Sertralin

Insgesamt haben wir 829 Einträge zu Sertralin. Bei 0% ist Wortfindungsschwierigkeiten aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Wortfindungsschwierigkeiten bei Sertralin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1800
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren220
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,690,00

Sertralin wurde von Patienten, die Wortfindungsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Sertralin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Wortfindungsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Wortfindungsschwierigkeiten bei Sertralin:

 

Sertralin für Depression mit Wortfindungsschwierigkeiten, Verlangsamung, Appetitlosigkeit

Ich hatte sehr schlimme depressive Zustände, für ca. Ein halbes Jahr. Auch eine Gesprächstherapie brachte so gut wie nichts, weil ich nicht aufnahmefähig war! Ich musste auch die Schule für einige Zeit unterbrechen was jedoch auch damit zusammen hing, dass sich Freunde von mir abgewandt haben, weil es ihnen "zu viel" wurde!! Im Mai bekam ich dann sertralin verschrieben und nahm 50mg zu Anfang hatte ich eine sehr starke Gewichtsabnahme, sodass ich bei einer Größe von 1.80m nur noch 58 Kilo wog und eindeutig untergewichtig war! Außerdem hatte ich wortfindungsstörungen, Gangstörungen und war allgemein im denken verlangsamt! Mein Appetit war nicht mehr vorhanden, was dazu führte, dass ich so gut wie nichts mehr aß ohne würgen zu müssen ! All diese nebenwirkungen hielten ca.2-3 Wochen an! Darauf hin setzte eine deutliche und angenehme Besserung ein! Mein Alltag war wieder zu bewältigen, ich war motivierter und antrieb stärker! Auch die Schule habe ich dann unter Einnahme des Medikaments mit einem guten Abitur abgeschlossen! Die einzige Nebenwirkung, die mich wirklich auf Dauer...

Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte sehr schlimme depressive Zustände, für ca. Ein halbes Jahr. Auch eine Gesprächstherapie brachte so gut wie nichts, weil ich nicht aufnahmefähig war! Ich musste auch die Schule für einige Zeit unterbrechen was jedoch auch damit zusammen hing, dass sich Freunde von mir abgewandt haben, weil es ihnen "zu viel" wurde!! Im Mai bekam ich dann sertralin verschrieben und nahm 50mg zu Anfang hatte ich eine sehr starke Gewichtsabnahme, sodass ich bei einer Größe von 1.80m nur noch 58 Kilo wog und eindeutig untergewichtig war! Außerdem hatte ich wortfindungsstörungen, Gangstörungen und war allgemein im denken verlangsamt! Mein Appetit war nicht mehr vorhanden, was dazu führte, dass ich so gut wie nichts mehr aß ohne würgen zu müssen ! All diese nebenwirkungen hielten ca.2-3 Wochen an! Darauf hin setzte eine deutliche und angenehme Besserung ein! Mein Alltag war wieder zu bewältigen, ich war motivierter und antrieb stärker! Auch die Schule habe ich dann unter Einnahme des Medikaments mit einem guten Abitur abgeschlossen!
Die einzige Nebenwirkung, die mich wirklich auf Dauer gestört hat ist, dass ich bis ich das Medikament wieder abgesetzt habe Ca. 20 Kilo zugenommen habe in 12 Monaten!!!
Und auch nach absetzen des Medikaments habe ich in 2 Monaten weitere 5 Kilo zugenommen ! Natürlich habe ich wieder mehr Appetit als in der krankheitsphase! Bin aber der Meinung dass 25 Kilo in etwas mehr als einem Jahr wirklich nicht normal sein könnn und deshalb eine Nebenwirkung des Medikaments sein MÜSSEN!
Ich würde gerne mal hören wie es anderen Leuten geht die das Medikament einnehmen

Eingetragen am  als Datensatz 74439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Sertralin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]