grippeähnliche Beschwerden bei Aldara

Nebenwirkung grippeähnliche Beschwerden bei Medikament Aldara

Insgesamt haben wir 154 Einträge zu Aldara. Bei 1% ist grippeähnliche Beschwerden aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu grippeähnliche Beschwerden bei Aldara.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170188
Durchschnittliches Gewicht in kg5589
Durchschnittliches Alter in Jahren3478
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,0325,18

Wo kann man Aldara kaufen?

Aldara ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Aldara wurde von Patienten, die grippeähnliche Beschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aldara wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo grippeähnliche Beschwerden auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über grippeähnliche Beschwerden bei Aldara:

 

Aldara für Aktinische Keratose mit Kopfschmerzen, Ohrengeräusche, grippeähnliche Beschwerden, nässende Wunden

stark nässende Flächen, Kopfschmerzen, grippeähnliche Symptome (Schwachheit, Frieren/Schwitzen), anhaltende Ohrbeschwerden die auch nach Absetzen des Medikamtes nicht Abklingen,

Aldara bei Aktinische Keratose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraAktinische Keratose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

stark nässende Flächen, Kopfschmerzen, grippeähnliche Symptome (Schwachheit, Frieren/Schwitzen), anhaltende Ohrbeschwerden die auch nach Absetzen des Medikamtes nicht Abklingen,

Eingetragen am  als Datensatz 82984
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aldara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aldara für Condylome mit grippeähnliche Beschwerden, Kopfschmerz

Anfänglich gut „vertragen“, die behandelte Stelle wurde immer empfindlicher aber das war bis am Schluss gut zu ertragen, selbst beim GV keine Probleme gehabt. Jedoch merkte ich nach 2 Wochen, jeweils am darauffolgenden Tag, dass ich leichte Gliedschmerzen, Rückenschmerzen, Abgeschlagenheit, Schwindel, Übelkeit, Diarröh, Augenschmerzen, Appetitlosigkeit, Kribbeln in den Händen und ich hatte extrem kalte Hände und Füsse (hatte auch sehr schnell kalt und das im Hochsommer). Diese Symptome kamen schleichend und wurden von Anwendung zur Anwendung stärker. Ich habe zuerst keinen Zusammenhang gesehen, erst als die Nebenwirkungen sehr ausgeprägt wurden. Die letzte Dosis nahm ich garnicht mehr, da die Symptomatik nun länger anhielten als nur einen Tag. 7 Tage nach dem Absetzen, fühle ich mich immer noch schlapp, bekomme Kribbeln in den Händen, spüre leichte Rückenschmerzen und kann noch nicht normale Portionen essen ohne dass es mir übel wird. Besonders wenn ich mich „anstrenge“ zB putzen, länger einkaufen gehen, Sport treiben, treten die Symptome auf. Ich habe keine Ahnung, wie...

Aldara bei Condylome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraCondylome8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfänglich gut „vertragen“, die behandelte Stelle wurde immer empfindlicher aber das war bis am Schluss gut zu ertragen, selbst beim GV keine Probleme gehabt. Jedoch merkte ich nach 2 Wochen, jeweils am darauffolgenden Tag, dass ich leichte Gliedschmerzen, Rückenschmerzen, Abgeschlagenheit, Schwindel, Übelkeit, Diarröh, Augenschmerzen, Appetitlosigkeit, Kribbeln in den Händen und ich hatte extrem kalte Hände und Füsse (hatte auch sehr schnell kalt und das im Hochsommer). Diese Symptome kamen schleichend und wurden von Anwendung zur Anwendung stärker. Ich habe zuerst keinen Zusammenhang gesehen, erst als die Nebenwirkungen sehr ausgeprägt wurden. Die letzte Dosis nahm ich garnicht mehr, da die Symptomatik nun länger anhielten als nur einen Tag.
7 Tage nach dem Absetzen, fühle ich mich immer noch schlapp, bekomme Kribbeln in den Händen, spüre leichte Rückenschmerzen und kann noch nicht normale Portionen essen ohne dass es mir übel wird. Besonders wenn ich mich „anstrenge“ zB putzen, länger einkaufen gehen, Sport treiben, treten die Symptome auf.

Ich habe keine Ahnung, wie lange dies anhalten.

Eingetragen am  als Datensatz 106109
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Aldara
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]