juckender Ausschlag bei Opipramol

Nebenwirkung juckender Ausschlag bei Medikament Opipramol

Insgesamt haben wir 599 Einträge zu Opipramol. Bei 0% ist juckender Ausschlag aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu juckender Ausschlag bei Opipramol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren390
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,610,00

Opipramol wurde von Patienten, die juckender Ausschlag als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Opipramol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo juckender Ausschlag auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über juckender Ausschlag bei Opipramol:

 

Opipramol für Entspannung mit juckender Ausschlag, Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel

Ich bekam das Medikament damit ich mich besser entspannen kann und schlafen kann. Was ich davon hatte: Verdauung ein einziger Krampf ich dachte ich bekomme eine Magen und Darmgrippe. Ausschlag sah aus wie Sonnenbrand der juckte stellte sich 1-2 Stunden nach Einnahme ein. Milchdrüsen sind jetzt wieder geschwollen. Da ich an einer Sehstörung nach einer Gehirnerschütterung leide, habe ich fast gar nichts mehr gesehen. Kopfschmerzen und Schwindel noch mehr geworden, sodass ich die Treppe runtergerutscht bin. ist aber gut ausgegangen nur blaue Flecken. Somit habe ich das Medikament abgesetzt da ich nichts mehr konnte. Nichts für Menschen die empfindlich sind und auf alles reagieren was bei mir vorher schon bekannt war. Da ich auch so schon benommen war und die Reflexe eingeschränkt sind wurde auch das noch schlimmer zum schluß habe ich beim sprechen gelalt als sei ich betrunken. Fazit wer noch nicht depressiv ist kann nach diesem Medikament bald ins Irrenhaus!

Opipramol bei Entspannung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolEntspannung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament damit ich mich besser entspannen kann und schlafen kann.
Was ich davon hatte:
Verdauung ein einziger Krampf ich dachte ich bekomme eine Magen und Darmgrippe. Ausschlag sah aus wie Sonnenbrand der juckte stellte sich 1-2 Stunden nach Einnahme ein. Milchdrüsen sind jetzt wieder geschwollen.
Da ich an einer Sehstörung nach einer Gehirnerschütterung leide, habe ich fast gar nichts mehr gesehen. Kopfschmerzen und Schwindel noch mehr geworden, sodass ich die Treppe runtergerutscht bin. ist aber gut ausgegangen nur blaue Flecken.
Somit habe ich das Medikament abgesetzt da ich nichts mehr konnte. Nichts für Menschen die empfindlich sind und auf alles reagieren was bei mir vorher schon bekannt war. Da ich auch so schon benommen war und die Reflexe eingeschränkt sind wurde auch das noch schlimmer zum schluß habe ich beim sprechen gelalt als sei ich betrunken.
Fazit wer noch nicht depressiv ist kann nach diesem Medikament bald ins Irrenhaus!

Eingetragen am  als Datensatz 47114
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Opipramol für Schlafstörungen mit juckender Ausschlag

Hautausschlag beim Absetzen

Opipramol bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag beim Absetzen

Eingetragen am  als Datensatz 69836
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Opipramol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]