kalte Hände und Füße bei Dekristol

Nebenwirkung kalte Hände und Füße bei Medikament Dekristol

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Dekristol. Bei 1% ist kalte Hände und Füße aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu kalte Hände und Füße bei Dekristol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,510,00

Dekristol wurde von Patienten, die kalte Hände und Füße als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Dekristol wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo kalte Hände und Füße auftrat, mit durchschnittlich 3,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über kalte Hände und Füße bei Dekristol:

 

Dekristol für Akuter Vit-D Mangel mit Schwindel, Herzrasen, Kreislaufbeschwerden, kalte Hände und Füße, Kribbeln

Also ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt, was Dekristol bei mir bewirkt. Hatte ich noch vor wenigen Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt, dieses Mittel verschrieben zu bekommen und mich über alle Ratschläge des Hausarztes hinweggesetzt, so ängstigt mich nun die Einnahme vor jeder Kapsel. Ich muss dazu sagen, dass ich die Behandlung gemeinsam mit meiner 12-jährigem Tochter nach Anleitung des Buches von Dr. Van Helden begonnen habe. Bei uns lag der Wert jeweils bei 10ng/ml, also ein starker Mangel, den ich so schnell wie möglich beheben wollte. Da ich nicht so schnell an Dekristol herankam wie mir lieb war, nahmen wir beide in den ersten beiden Tagen die ebenso hohe Dosis von 100.000IE/Tag über Tropfen ein., die ich für sehr teures Geld selbst gekauft hatte. Das war überhaupt kein Problem. Ab dem dritten Tag wechselten wir auf Dekristol und ich bemerkte schon kurz nach der Einnahme der ersten Kapsel ein unangenehmes Schwindelgefühl gefolgt von Kribbeln in Händen und Füßen und Kreislaufprobleme. Da ich es nicht wahrhaben wollte und meine Tochter wiederum überhaupt nichts...

Dekristol bei Akuter Vit-D Mangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DekristolAkuter Vit-D Mangel2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt, was Dekristol bei mir bewirkt. Hatte ich noch vor wenigen Tagen alle Hebel in Bewegung gesetzt, dieses Mittel verschrieben zu bekommen und mich über alle Ratschläge des Hausarztes hinweggesetzt, so ängstigt mich nun die Einnahme vor jeder Kapsel.
Ich muss dazu sagen, dass ich die Behandlung gemeinsam mit meiner 12-jährigem Tochter nach Anleitung des Buches von Dr. Van Helden begonnen habe. Bei uns lag der Wert jeweils bei 10ng/ml, also ein starker Mangel, den ich so schnell wie möglich beheben wollte.
Da ich nicht so schnell an Dekristol herankam wie mir lieb war, nahmen wir beide in den ersten beiden Tagen die ebenso hohe Dosis von 100.000IE/Tag über Tropfen ein., die ich für sehr teures Geld selbst gekauft hatte. Das war überhaupt kein Problem. Ab dem dritten Tag wechselten wir auf Dekristol und ich bemerkte schon kurz nach der Einnahme der ersten Kapsel ein unangenehmes Schwindelgefühl gefolgt von Kribbeln in Händen und Füßen und Kreislaufprobleme. Da ich es nicht wahrhaben wollte und meine Tochter wiederum überhaupt nichts merkte, ignorierte ich die Symptome und nahm am nächsten Tag wieder eine Kapsel - und noch eine...und es geschah immer das gleiche. Bei meiner Tochter hingegen gar nichts. Mittlerweile habe ich schon etwas Respekt vor diesem Zeug und bin nicht mehr so ganz überzeugt wie am Anfang. Fraglich ist für mich auch, warum die Einnahme der Tropfen keine Beschwerden ausgelöst hat sondern lediglich Dekristol...
Ich habe für mich beschlossen, die Einnahme von Dekristol erst mal zu stoppen und auch die extrem schnelle Auffüllung des Speichers mit 100.000IE täglich etwas zu drosseln. Werde wohl auch wieder auf Tropfen wechseln, da ich diese einfach besser vertragen habe. Ich habe auch noch ein alternatives Präparat mit 10.000 IE aus England bestellt, was ich aber noch nicht probiert habe. Also so ganz bedenkenlos wie im Buch ist das dann doch nicht, denn ich bin ja an sich gesund und habe keinerlei Vorerkrankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 66368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Dekristol
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Colecalciferol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]