keine Nebenwirkungen bei Monuril

Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Medikament Monuril

Insgesamt haben wir 24 Einträge zu Monuril. Bei 38% ist keine Nebenwirkungen aufgetreten.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu keine Nebenwirkungen bei Monuril.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren540
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,850,00

Wo kann man Monuril kaufen?

Monuril ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Monuril wurde von Patienten, die keine Nebenwirkungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Monuril wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo keine Nebenwirkungen auftrat, mit durchschnittlich 9,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über keine Nebenwirkungen bei Monuril:

 

Monuril für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Aufgrund einer Blasenentzündung bekam ich Monuril 3000 verschrieben. Die Anwendung war total simpel: Granulat ins Glas, Wasser dazu, umrühren, trinken, fertig und das Beste: nur einmal einnehmen ! Aber: man darf in den nächsten 3 Tagen nur max. 1,5 Liter am Tag trinken, da ansonsten beim Wasserlassen die Wirkstoffe zu schnell aus der Blase ausgespült werden und somit die Wirkung herabgesetzt wird. Deshalb war für mich, die ich am Tag zwischen drei bis vier Liter Flüssigkeit trinke, dieses Präparat nicht gut. Ich hatte ständig extremen Durst, und am Ende hat es doch nicht geholfen. Ist ja eigentlich auch logisch. Die einmalige Einnahme sollte eine Retardwirkung (Langzeitwirkung)haben; natürlich ist die Konzentration des Wirkstoffes am Anfang am höchsten und lässt im Laufe der nächsten Tage nach - auch bei "Wenigtrinkern", denn auf das Wasserlassen kann niemand verzichten. Der Wirkstoff eines Antibiotikums, das mehrfach eingenommen wird, ist dauerhaft auf dem gleich hohen Level im Körper und kann so auch besser wirken. Ende vom Lied war: "herkömmliches" Antibiotikum musste ich noch...

Monuril 3000 bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3000Blasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer Blasenentzündung bekam ich Monuril 3000 verschrieben. Die Anwendung war total simpel: Granulat ins Glas, Wasser dazu, umrühren, trinken, fertig und das Beste: nur einmal einnehmen ! Aber: man darf in den nächsten 3 Tagen nur max. 1,5 Liter am Tag trinken, da ansonsten beim Wasserlassen die Wirkstoffe zu schnell aus der Blase ausgespült werden und somit die Wirkung herabgesetzt wird. Deshalb war für mich, die ich am Tag zwischen drei bis vier Liter Flüssigkeit trinke, dieses Präparat nicht gut. Ich hatte ständig extremen Durst, und am Ende hat es doch nicht geholfen. Ist ja eigentlich auch logisch. Die einmalige Einnahme sollte eine Retardwirkung (Langzeitwirkung)haben; natürlich ist die Konzentration des Wirkstoffes am Anfang am höchsten und lässt im Laufe der nächsten Tage nach - auch bei "Wenigtrinkern", denn auf das Wasserlassen kann niemand verzichten. Der Wirkstoff eines Antibiotikums, das mehrfach eingenommen wird, ist dauerhaft auf dem gleich hohen Level im Körper und kann so auch besser wirken. Ende vom Lied war: "herkömmliches" Antibiotikum musste ich noch zusätzlich nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 40790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für blaseninfekt mit keine Nebenwirkungen

Nachdem ich jedes Jahr mal wieder mit einer blasenentzündung zu kämpfen habe, wurde mir dieses mal dieses medikament für die reiseapotheke verordnet und es hat im bali-urlaub sofort gewirkt. innerhalb von 16 stunden waren alle beschwerden weg und ich hatte keinerlei nebenwirkungen!!

Monuril 3000 Granulat bei blaseninfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3000 Granulatblaseninfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich jedes Jahr mal wieder mit einer blasenentzündung zu kämpfen habe, wurde mir dieses mal dieses medikament für die reiseapotheke verordnet und es hat im bali-urlaub sofort gewirkt. innerhalb von 16 stunden waren alle beschwerden weg und ich hatte keinerlei nebenwirkungen!!

Eingetragen am  als Datensatz 61678
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3000 Granulat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für Blasenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich bekam Monuril 3000mg wegen Verdacht auf Blasenentzündung (Unsauberer Urin mit Unterleibsschmerzen, Schmerzen in der Harnröhre). Die einmalige Anwedung abends vorm Zu-Bett-gehen half mir dabei, keinerlei Nebenwirkungen zu spüren. In den folgenden drei Tagen merkte ich trotz wenigem Trinkens nur wenig von der Wirkung. Erst heute (eine Woche später) sind die Beschwerden fast vollständig abgeklungen. Ich würde es bei der nächsten BE sofort wieder nehmen!

Monuril 3000 bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3000Blasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Monuril 3000mg wegen Verdacht auf Blasenentzündung (Unsauberer Urin mit Unterleibsschmerzen, Schmerzen in der Harnröhre). Die einmalige Anwedung abends vorm Zu-Bett-gehen half mir dabei, keinerlei Nebenwirkungen zu spüren. In den folgenden drei Tagen merkte ich trotz wenigem Trinkens nur wenig von der Wirkung. Erst heute (eine Woche später) sind die Beschwerden fast vollständig abgeklungen. Ich würde es bei der nächsten BE sofort wieder nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 61348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für schlimmer Harnwegsinfekt mit keine Nebenwirkungen

Ein super Medikament, leicht verträglich (vertrage sonst absolut KEINE Antibiotika), super angenehm im Geschmack! Leider nur auf privat Rezept, da das die Kasse nicht zahlt (frech).... Hatte zuvor Cotrim hexal... Habe es sofort abgesetzt, da ich Benommenheitszustände hatte und meine Beine nicht mehr spürte, jedoch die Schmerzen nicht verschwanden! Bin absolut gegen Medikamente, die so auf die Psyche schlagen! Mit Monuril passiert sowas nicht!!!! Bin super froh! Und schmerzfrei :-)

Monuril 3000 bei schlimmer Harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3000schlimmer Harnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein super Medikament, leicht verträglich (vertrage sonst absolut KEINE Antibiotika), super angenehm im Geschmack!
Leider nur auf privat Rezept, da das die Kasse nicht zahlt (frech)....
Hatte zuvor Cotrim hexal... Habe es sofort abgesetzt, da ich Benommenheitszustände hatte und meine Beine nicht mehr spürte, jedoch die Schmerzen nicht verschwanden!
Bin absolut gegen Medikamente, die so auf die Psyche schlagen!
Mit Monuril passiert sowas nicht!!!!
Bin super froh! Und schmerzfrei :-)

Eingetragen am  als Datensatz 38561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für Harnweginfektion mit keine Nebenwirkungen

Laut meinem Hausarzt bin ich komplett gesund! Da ich fast keine Medikamente einnehme, nur "NOMEXOR" 5 mg - je 1/2 morgens und abends für die Herz-, Kreislauf und Blutdruck - Stabilität, wirkt jedes weitere Medikament bei etwaiger Beschwerden wie z.B. Harnwegsinfektion hammermäßig gut. Nach nur einmaliger Einnahme von Monuril 3 g Granulat war ich am nächsten Tag komplett beschwerdefrei - darum kann ich dieses Produkt bestens weiterempfehlen. mfG aus Wien

Monuril 3g Granulat bei Harnweginfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3g GranulatHarnweginfektion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Laut meinem Hausarzt bin ich komplett gesund!
Da ich fast keine Medikamente einnehme, nur "NOMEXOR" 5 mg - je 1/2 morgens und abends für die Herz-, Kreislauf und Blutdruck - Stabilität, wirkt jedes weitere Medikament bei etwaiger Beschwerden wie z.B. Harnwegsinfektion hammermäßig gut. Nach nur einmaliger Einnahme von Monuril 3 g Granulat war ich am nächsten Tag komplett beschwerdefrei - darum kann ich dieses Produkt bestens weiterempfehlen.
mfG aus Wien

Eingetragen am  als Datensatz 18328
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3g Granulat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für Blasenentzündung, Nierenbeckenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Als erstes bekann ich das Monuril was erst innerhalb von 24 Std. wirkte, es verschwand das Brennen sowie auch das ständige Gefühl vom Wasser lassen, bin sehr zufrieden mit diesen hilfreichen Medikament. Bei mir gingen danach gleich Nierenschmerzen los, so das ich Ciprofloxin Al 250 mg filmtabletten drauf bekam. 1) Tag leichte Besserung, dazu 3-4 Liter Wasser und Heizkissen dazu. 2) Tag besserer Zustand bis auf noch leichte Nierenschmerzen 3) Tag mehr erhofft, Medikament wird jetzt erst das Wirken anfangen. Könnte auch nur schlafen, was auch mit an dem Wetter und nicht nur Antibiotikum liegt. Würde dieses Medikament wieder nehmen, da es bei jedem anders wirkt und dem entsprechend anschlägt. Monuril 3000 wirkt direkt beim Anfang einer Blasenentzündung Top!

Ciprofloxin AL 250mg bei Nierenbeckenentzündung; Monuril 3000 bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxin AL 250mgNierenbeckenentzündung3 Tage
Monuril 3000Blasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als erstes bekann ich das Monuril was erst innerhalb von 24 Std. wirkte,
es verschwand das Brennen sowie auch das ständige Gefühl vom Wasser lassen,
bin sehr zufrieden mit diesen hilfreichen Medikament.

Bei mir gingen danach gleich Nierenschmerzen los,
so das ich Ciprofloxin Al 250 mg filmtabletten drauf bekam.
1) Tag leichte Besserung, dazu 3-4 Liter Wasser und Heizkissen dazu.
2) Tag besserer Zustand bis auf noch leichte Nierenschmerzen
3) Tag mehr erhofft, Medikament wird jetzt erst das Wirken anfangen.
Könnte auch nur schlafen, was auch mit an dem Wetter und nicht nur Antibiotikum liegt.

Würde dieses Medikament wieder nehmen,
da es bei jedem anders wirkt und dem entsprechend anschlägt.

Monuril 3000 wirkt direkt beim Anfang einer Blasenentzündung Top!

Eingetragen am  als Datensatz 55557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Ciprofloxin AL 250mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt
Monuril 3000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für DURCHFALL mit keine Nebenwirkungen

Leichte Anwendung, super schnelle Wirkung - erste Linderung ca. nach 12-14 Stunden

Monuril 3000 Granulat bei DURCHFALL

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3000 GranulatDURCHFALL3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Anwendung, super schnelle Wirkung - erste Linderung ca. nach 12-14 Stunden

Eingetragen am  als Datensatz 20425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3000 Granulat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für harnwegsinfekt mit keine Nebenwirkungen

Hatte einen schweren Harninfekt. Meine Ärztin hat mir Monuril verschrieben, weil man es nur einmal einnehmen muss und ich mit Antibiotika sonst immer Darmprobleme habe. Ich hatte es gleich mittags eingenommen. Man sollte bis zwei Stunden nach der Einnahme mit Essen und weiteren Trinken sparen, damit es seine Wirkung voll entfaltet. Nebenwirkungen hatte ich gar keine und heute morgen waren keine Lymphozyten mehr im Urin und die Schmerzen sind jetzt auch wieder weg. Kann ich wärmstens empfehlen.

Monuril 3000 bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3000harnwegsinfekt1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte einen schweren Harninfekt. Meine Ärztin hat mir Monuril verschrieben, weil man es nur einmal einnehmen muss und ich mit Antibiotika sonst immer Darmprobleme habe.

Ich hatte es gleich mittags eingenommen. Man sollte bis zwei Stunden nach der Einnahme mit Essen und weiteren Trinken sparen, damit es seine Wirkung voll entfaltet. Nebenwirkungen hatte ich gar keine und heute morgen waren keine Lymphozyten mehr im Urin und die Schmerzen sind jetzt auch wieder weg. Kann ich wärmstens empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 13644
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3000
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Monuril für harnwegsinfekt mit keine Nebenwirkungen

Gegen leichte Harnwegsinfektionen: da ich Antibiotika nur sehr schlecht vertrage, hat mir meine Hausärztin Monuril verordnet, man nimmt das Granulat kurz vor dem Schlafengehen in einem Glas Wasser aufgelöst ein, damit es in der Nacht seine Wirkung entfalten kann. Der Vorteil, man nimmt es nur einmal ein und ich habe bisher keine Nebenwirkungen verspürt. Zusätzlich trinke ich mehrmals täglich Blasentee. Bisher hatte es immer geholfen, ich hoffe dass es auch diesmal der Fall sein wird. Am Folgetag starke Blutdruckerhöhung!

Monuril 3g Granulat bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Monuril 3g Granulatharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen leichte Harnwegsinfektionen: da ich Antibiotika nur sehr schlecht vertrage, hat mir meine Hausärztin Monuril verordnet, man nimmt das Granulat kurz vor dem Schlafengehen in einem Glas Wasser aufgelöst ein, damit es in der Nacht seine Wirkung entfalten kann. Der Vorteil, man nimmt es nur einmal ein und ich habe bisher keine Nebenwirkungen verspürt. Zusätzlich trinke ich mehrmals täglich Blasentee.
Bisher hatte es immer geholfen, ich hoffe dass es auch diesmal der Fall sein wird.

Am Folgetag starke Blutdruckerhöhung!

Eingetragen am  als Datensatz 9768
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Monuril 3g Granulat
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Fosfomycin, Trometamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]