Ängste bei Zostex

Nebenwirkung Ängste bei Medikament Zostex

Insgesamt haben wir 147 Einträge zu Zostex. Bei 1% ist Ängste aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ängste bei Zostex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg570
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,190,00

Zostex wurde von Patienten, die Ängste als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Zostex wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Ängste auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ängste bei Zostex:

 

Zostex für Gürte mit Unruhe, Benommenheit, Ängste, Schlafstörungen, Depressionen

Bei mir wurde am 26.12.2017 eine Gürtelrose diagnostiziert. Wie bei allen, traten durch das Medikament Nebenwirkungen auf. Unruhe, Benommenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Depressionen und Ängste. Heute 11 Tage nach Behandlungsbeginn mit Zostex, habe ich immer noch Nebenwirkungen. Zostex geht tief in die Nerven um dort gegen die Ausbreitung der Gürtelrose gegen zu kämpfen. Das Medikament hat geholfen nur leider sind die Nebenwirkungen noch da. Unser Nervensystem ist eng mit unser Psyche (Gehirn) verbunden und daher kann dieses Medikament unsere Psyche stark beeinflussen. Jeder muss für sich entscheiden ob er es nimmt oder nicht. Ich bin eher ein Gegner von Medikamenten, aber in diesem Fall habe ich es genommen, um Folgeschäden zu vermeiden. An allen Gute Besserung

Zostex bei Gürte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZostexGürte7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde am 26.12.2017 eine Gürtelrose diagnostiziert.
Wie bei allen, traten durch das Medikament Nebenwirkungen auf. Unruhe, Benommenheit, Müdigkeit, Schlafstörungen, Depressionen und Ängste.
Heute 11 Tage nach Behandlungsbeginn mit Zostex, habe ich immer noch Nebenwirkungen. Zostex geht tief in die Nerven um dort gegen die Ausbreitung der Gürtelrose gegen zu kämpfen. Das Medikament hat geholfen nur leider sind die Nebenwirkungen noch da. Unser Nervensystem ist eng mit unser Psyche (Gehirn) verbunden und daher kann dieses Medikament unsere Psyche stark beeinflussen. Jeder muss für sich entscheiden ob er es nimmt oder nicht. Ich bin eher ein Gegner von Medikamenten, aber in diesem Fall habe ich es genommen, um Folgeschäden zu vermeiden. An allen Gute Besserung

Eingetragen am  als Datensatz 81148
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Zostex
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Brivudin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]