Albträume bei Tavanic

Nebenwirkung Albträume bei Medikament Tavanic

Insgesamt haben wir 427 Einträge zu Tavanic. Bei 0% ist Albträume aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Albträume bei Tavanic.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm164178
Durchschnittliches Gewicht in kg6667
Durchschnittliches Alter in Jahren4559
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,5421,15

Wo kann man Tavanic kaufen?

Tavanic ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Tavanic wurde von Patienten, die Albträume als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavanic wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Albträume auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Albträume bei Tavanic:

 

Tavanic für Bronchiti (akut) mit Albträume, Halluzinationen, Hautausschlag, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Sehnenschmerzen

Wegen harmloser Bronchitits verschrieben bekommen. Leider die Erfahrungsberichte zu spät gelesen. Daraufhin das Medikament - nach jegliche 2 Tabletten - sofort abgesetzt. 1 Woche nach Einnahme der letzten Tablette: Schwere Schmerzen in den Knien/Beinen/Muskeln/Sehen, Alpträume, Halluzinationen, Pickel/Ausschlag die nach Chemie stinken. Ich bin bisher ganz kerngesund, noch die Probleme mit Muskeln o.ä. gehabt, noch nie Albträume/Halluzinationenund noch nie Probleme mit der Haut gehabt. Ich bin entsetzt und geschockt! Am schlimmsten ist die Angst, dass das nicht so schnell wieder behoben ist. Die Beine schlafen ein und das nach Einnahme von zwei Tabletten 500mg. Die Lymphe sind angeschwollen (kein Wunder; der Körper versucht zu entgiften)

Tavanic bei Bronchiti (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicBronchiti (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen harmloser Bronchitits verschrieben bekommen. Leider die Erfahrungsberichte zu spät gelesen. Daraufhin das Medikament - nach jegliche 2 Tabletten - sofort abgesetzt.

1 Woche nach Einnahme der letzten Tablette: Schwere Schmerzen in den Knien/Beinen/Muskeln/Sehen, Alpträume, Halluzinationen, Pickel/Ausschlag die nach Chemie stinken.

Ich bin bisher ganz kerngesund, noch die Probleme mit Muskeln o.ä. gehabt, noch nie Albträume/Halluzinationenund noch nie Probleme mit der Haut gehabt.

Ich bin entsetzt und geschockt! Am schlimmsten ist die Angst, dass das nicht so schnell wieder behoben ist. Die Beine schlafen ein und das nach Einnahme von zwei Tabletten 500mg.

Die Lymphe sind angeschwollen (kein Wunder; der Körper versucht zu entgiften)







Eingetragen am  als Datensatz 44926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavanic
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavanic für akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen mit Unruhe, Atembeschwerden, Brustenge, Metallgeschmack, Albträume, Halluzinationen, Suizidgedanken

04.12.2013 - Mir wurden 2x täglich 1 Tablette verordnet. Die Packung beinhaltet 10 Tabletten. Am zweiten Tag, nach Einnnahme von insgesamt 4 Tabletten innerhalb von 48 Stunden brach ich die Therapie wegen folgender Beschwerden ab. Zuerst nach Einnahme von 2 Tabletten am ersten Tag: Unruhe, Kurzatmigkeit, Engegefühl im Brustbereich, metallischer Geschmack. Schlecht geschlafen. An zweiten Tag verstärkten sich meine Beschwerden und weitere Symptome (Halluzinationen, Alpträume und Suizidgedanken kamen hinzu was mich zum Abbruch zwang. War eben bei meinem Hausarzt und gb ihm die restlichen Tabletten zurück. Er sagte mir, dass die Tabletten die Blut-/Hirnbarriere überschreiten was die Symptome auslöst. Für mich eine Droge der übelsten Sorte. Habe nach 17 Stunden immer noch das Engegefühl, den metallischen Geschmack im Mund und bin unruhig.

Levofloxacin bei akute Halsentzündung mit Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levofloxacinakute Halsentzündung mit Kopfschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

04.12.2013 - Mir wurden 2x täglich 1 Tablette verordnet. Die Packung beinhaltet 10 Tabletten. Am zweiten Tag, nach Einnnahme von insgesamt 4 Tabletten innerhalb von 48 Stunden brach ich die Therapie wegen folgender Beschwerden ab.

Zuerst nach Einnahme von 2 Tabletten am ersten Tag: Unruhe, Kurzatmigkeit, Engegefühl im Brustbereich, metallischer Geschmack. Schlecht geschlafen.

An zweiten Tag verstärkten sich meine Beschwerden und weitere Symptome (Halluzinationen, Alpträume und Suizidgedanken kamen hinzu was mich zum Abbruch zwang.

War eben bei meinem Hausarzt und gb ihm die restlichen Tabletten zurück. Er sagte mir, dass die Tabletten die Blut-/Hirnbarriere überschreiten was die Symptome auslöst. Für mich eine Droge der übelsten Sorte. Habe nach 17 Stunden immer noch das Engegefühl, den metallischen Geschmack im Mund und bin unruhig.

Eingetragen am  als Datensatz 58060
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Levofloxacin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]