Atembeschwerden bei Tavor

Nebenwirkung Atembeschwerden bei Medikament Tavor

Insgesamt haben wir 456 Einträge zu Tavor. Bei 0% ist Atembeschwerden aufgetreten.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Atembeschwerden bei Tavor.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren640
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,790,00

Tavor wurde von Patienten, die Atembeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavor wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Atembeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Atembeschwerden bei Tavor:

 

Tavor für panikattaken und Schlafmittel mit Hangover, Magenbeschwerden, Atembeschwerden

Ich habe in der Klinik bekommen ende November 2014. Zur Nacht, weil ich sehr anngespannt nervös und sehr unter Panikattake leide. Die Nebenwirkung waren Müdigkeit am nächsten Morgen und Magenprobleme. Nach einigen Wochen bekam ich Luftprobleme, kann seither nicht durch atmen, das Gefühl Brust ist eingeklemmt. Seit dem ich Tavor 1mg tgl.nehme. Bin auch ruhiger geworden, aber Phasenweise kommen bei Reduzierung von Tavor Panikattake sowie Angst. Gruss Manuela aus Dortmund

Tavor bei panikattaken und Schlafmittel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavorpanikattaken und Schlafmittel70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in der Klinik bekommen ende November 2014. Zur Nacht, weil ich sehr anngespannt nervös und sehr unter Panikattake leide. Die Nebenwirkung waren Müdigkeit am nächsten Morgen und Magenprobleme. Nach einigen Wochen bekam ich Luftprobleme, kann seither nicht durch atmen, das Gefühl Brust ist eingeklemmt. Seit dem ich Tavor 1mg tgl.nehme. Bin auch ruhiger geworden, aber Phasenweise kommen bei Reduzierung von Tavor Panikattake sowie Angst. Gruss Manuela aus Dortmund

Eingetragen am  als Datensatz 66067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angstzustände nach Herzop mit Gewichtszunahme, Atembeschwerden

na ja ich nehme Tavor seit 10 Jahren in 1 mg Tabs. leider hat mir der damalige Arzt nach der Herz-OP dieses Medikament nur aus Vorsichtsmaßnahme verschrieben, damit ich ja keine Probleme bzgl. Depressionen Herz/OP bekomme. Ich wusste nicht, was für ein Teufelszeug das ist. Erst nach der Kur, als ich wieder ins Krankenhaus musste Herzbeutelentzündung, machte mich der Oberarzt darauf aufmerksam und fragte, warum ich diese nehme. Da war aber schon 1/2 Jahr vorbei. Mein Arzt meinte, ja 1 mg Tavor-Tabs sind nicht schlimm und ich solle sie aus o.g. Gründen nehmen so lange ich lebe. Wollte sie aber selber absetzen unter ärztl, Aufsicht im Krankenhaus, nach 2 Wochen hatte man aber die Tavor 1 mg Tabs immer noch nicht reduziert. Also bin ich gegangen und nehme sie heute noch. Aber ich weiß, ich selber hätte sie niemals eingenommen, denn es gibt auch Medikamente die nicht abhängig machen und die gleiche Wirkung haben.

Tavor 1mg bei Angstzustände nach Herzop

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavor 1mgAngstzustände nach Herzop10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

na ja ich nehme Tavor seit 10 Jahren in 1 mg Tabs. leider hat mir der damalige Arzt nach der Herz-OP dieses Medikament nur aus Vorsichtsmaßnahme verschrieben, damit ich ja keine Probleme bzgl. Depressionen Herz/OP bekomme. Ich wusste nicht, was für ein Teufelszeug das ist. Erst nach der Kur, als ich wieder ins Krankenhaus musste Herzbeutelentzündung, machte mich der Oberarzt darauf aufmerksam und fragte, warum ich diese nehme. Da war aber schon 1/2 Jahr vorbei. Mein Arzt meinte, ja 1 mg Tavor-Tabs sind nicht schlimm und ich solle sie aus o.g. Gründen nehmen so lange ich lebe.
Wollte sie aber selber absetzen unter ärztl, Aufsicht im Krankenhaus, nach 2 Wochen hatte man aber die Tavor 1 mg Tabs immer noch nicht reduziert. Also bin ich gegangen und nehme sie heute noch. Aber ich weiß, ich selber hätte sie niemals eingenommen, denn es gibt auch Medikamente die nicht abhängig machen und die gleiche Wirkung haben.

Eingetragen am  als Datensatz 49749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Tavor 1mg
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):152 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]