Beinschmerzen bei Doxepin

Nebenwirkung Beinschmerzen bei Medikament Doxepin

Insgesamt haben wir 377 Einträge zu Doxepin. Bei 0% ist Beinschmerzen aufgetreten.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Beinschmerzen bei Doxepin.


Wo kann man Doxepin kaufen?

Doxepin ist in vielen Apotheken erhältlich. Hier finden Sie das Medikament zum günstigsten Preis.

Doxepin wurde von Patienten, die Beinschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Doxepin wurde bisher von 1 sanego-Benutzer, wo Beinschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 2,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Beinschmerzen bei Doxepin:

 

Doxepin für Erschöpfung mit Panikattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Beinschmerzen, Zittern, Unruhe, Aggressivität, Suizidgedanken

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg. Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet. Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und...

Doxepin bei Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxepinErschöpfung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich erhalte Doxepin wegen einer körperlichen Erschöpfung mit Anspannung und Schwäche, mein Kopf ist aber klar, ich bin lebenslustig und vergnügt, nur der Körper ist geschwächt. In der Klinik gibt man mir zur Nacht Doxepin. 1. Tag - 25 mg, 2. Tag 50 mg, 3. Tag 100 mg.
Es ist schrecklich für mich. In der 3. Nacht hatte ich die schlimmste Panikattacke meines Lebens. Ich komme morgens nicht mehr aus dem Bett, bin tagsüber total antriebslos, mein Beine Schmerzen zum Teil und meine Arme fühlen sich manchmal sehr schwer an. Ich zittere, bin sehr angespannt und unruhig, teilweise richtig agressiv. Nach ein paar Tagen bekam ich ein Rauschen im rechten Ohr, nach 8 Tagen wurde ein Hörsturz diagnostiziert. Das Schlimmste ist, dass seit der Einnahme meine Lebensfreude weg ist. Ich bin weinerlich, jammernd, traurig. Das war vor der Einnahme anders!!!! Es ist teilweise so schlimm, dass ich das Gefühl habe, ich bin suizidgefährdet.
Die Ärzte sagen, das können keine Nebenwirkungen sein und möchten das Medikament erhöhen. Aber da mache ich nicht mit. Ich werde Doxepin jetzt ausschleichen und schauen, ob es mir besser geht. Lieber fühle ich mich körperlich schwach, als ohne Lebensfreude.......

Eingetragen am  als Datensatz 57762
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Bewertung der Medikamente durch den Eintragenden:

Doxepin
Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]